Die Wahrheit über Steuern, Ausländer und Disney

Abigail Disney ist Erbin, ja genau, des Disney-Konzerns. Und damit, wie sie selbst sagt, Mitglied der 1 % und eines illustren Jachtclubs. In diesem Video von Now This Is News erklärt sie, was aus den jüngsten Steuersenkungen der Republicans und ihrer korrupten Marionette Trump wurde: Die 1 % haben so viel Geld gespart, wie sich keiner von uns aus den 99 % überhaupt vorstellen kann: Die Super­jacht­industrie boomt, während die Lohnerhöhungen für uns normale Leute unter der Inflationsrate bleibt, weswegen das Leben für uns alle Jahr für Jahr ein wenig härter wird. Das ist übrigens in unserem Land ganz genau so. Deswegen, so führt Mrs. Disney weiter aus, ist das ganze Gerede von Ausländern, Flüchtlingen, Be­droh­ungen nur Ablenkung. Während sie uns weiter ausplündern. Bis wir eines Tages krank, verhungert, tot sind. Die Superreichen brauchen uns nämlich nicht. Oder nur ein paar von uns, als Hauspersonal.

Keine neue Hoffnung

Disney hat Lucas Arts gekauft und Star Wars Episode 7 bis 12 angekündigt. Weiterlesen

Disney Division

Im Disney-Shop gibt es ein neues, offizielles Mickey-Mouse-T-Shirt im Stil der Coverart vom ersten Joy-Division-Album Unknown Pleasures von 1979. pitchfork

Warum Amerika jeden Krieg gewinnt

Zumindest in der Disney-Version von 1942. superpunch

Dagobert Duck kauft Spiderman

090831spidermanWeniger bildlich gesprochen: Disney hat Marvel Comics gekauft. Alle. Für ungefähr 4 Milliarden USD, in Disney-Aktien. Damit gehört Spiderman ebenso wie der Hulk oder Iron Man zur Disney Familie. Naja. Viel Spass. Die Konzentration von Medienfirmen mit ihren frei erfundenen Synergieeffekten macht Weiterlesen