Baboom: Kim Schmitz startet Revolution des Musikbusiness

BaboomHintHQ-large

Kim Schmitz (Dotcom) hat nicht nur seinen neuen Sharehoster Mega erfolgreich gestartet, sondern bringt in Kürze eine Online-Plattform ins Netz, das das Musikbusiness komplett umkrempeln dürfte. Bisher hat man zwei Möglichkeiten, um Musik im Internet zu bekommen: Entweder man bezahlt lächerlich hohe Preise und bekommt dafür eingeschränkte Nutzung (Kopierschutz, kein Weiterverkauf etc) oder man holt sich die Songs umsonst, hat dann aber ein schlechtes Gewissen, weil die Künstler eben gar nichts für ihre Leistung erhalten. Weiterlesen

Wie viel verdienen Musiker an CD und Download?

Das sind zwei Grafiken, herausgegeben vor einigen Jahren von der Bundeszentrale für Politische Bildung (bpb). Oben die Verteilung bei der CD (Album), unten bei Downloads (Single). Weiterlesen

Die Hälfte aller Internetnutzer findet unlizensierte Downloads legal

So aus dem Gefühl heraus. Dem Norton Cybercrime Report zufolge finden 46 % von 7000 befragten, erwachsenen Internetnutzern aus 14 Ländern das Downloaden von Musik und Film auch ohne Bezahlung in Ordnung. Weiterlesen

Jedes zweite Spiel als Download verkauft

Für den PC. In den USA. Nach Zahlen von Nielsen. Nachdem bisher die stark sinkenden Verkaufszahlen physischer Unterhaltungsdatenträger zu vorschnellen Abgesängen für den PC als Spieleplattform geführt hatten, nahmen die Marktforscher nun endlich die digitalen Verkäufe mit in ihre Kalkulation: Weiterlesen

Überraschung: Marktwirtschaft funktioniert auch bei Musik

Zum ersten Mal seit 2003 ging im vierten Quartal 09 die Zahl der US-Single-Download-Verkäufe zurück, um ein Prozent gegenüber dem vierten Quartal 08. Als Grund dafür wird allgemein die von den Majors durchgesetzte Preiserhöhung vom 99 Cent auf 1,29 US-Dollar pro Track angesehen. Weiterlesen

Neue Studie: Downloader kaufen mehr

091101pirate girl 5Das wussten wir zwar schon, aber die britischen Meinungsforscher von Ipsos Mori haben es noch einmal nachgeprüft: Je mehr jemand „illegal“ aus dem Internet lädt, desto mehr kauft er auch.

Wohlgemerkt, das ist ein statistisches Mittel. Es gibt Leute, die nur downloaden und nichts kaufen genauso wie solche, die nur kaufen und nie downloaden.

Aber im statistischen Durchschnitt sind die fleissigsten Downloader auch die besten Kunden der Medienindustrie.

Und genau Weiterlesen

Virgin Music Unlimited: Mogelpackung

091012virginDie gute Nachricht: Der Internetprovider Virgin Media UK startet nun doch das kontrovers diskutierte Download-Angebot „Music Unlimited“. Partner ist Universal Music; ob andere Labels mit einsteigen, ist noch nicht klar. Dann die schlechte Nachricht: Das Angebot enthält zwar Weiterlesen

Musikumsätze: Mehr Vinyl, Downloads, weniger CDs

090722graphsNur gute Nachrichten aus der bizarren Welt des Musicbiz. Zum dritten Mal in Folge stieg die Zahl der weltweit verkauften Musikstücke (wetlicher Medienkonzerne) im zweistelligen Prozentbereich. 2008 Weiterlesen