Wie die CDU unser Land zerstört. Und alle anderen Länder.

Ja, richtig, SPD, FDP und natürlich auch die Lauchtrolle von der Afd helfen der CDU & CSU dabei. Aber weil nur so etwas über 3 Millionen von euch in den letzten 4 Tagen Rezos Video gesehen haben, poste ich das hier nochmal. Damit ihr es alle anschaut. Richtig gutes, fundiertes Internetfernsehen. Besser als das meiste, was wir auf den Öffentlich-Rechtlichen sehen, und besser als alles im konzerneigenen Privat­fernsehen. Ne knappe Stunde Fakten, unstressig vorgetragen. Geht wählen, Schwestern und Brüder, am Sonntag und sonst auch, irgendwas ausser den genann­ten Korruptionsparteien. Oder es wird in den kommenden Jahren ziemlich scheisse für uns Nicht-Milliardäre.

Wahl-O-Mat Europa 2019

Wie jedesmal, der Wahlomat zur EU-Wahl am 26. Mai. Oben mein Ergebnis (ich bin nicht überrascht), und hier der Link zum selberklicken bei der BpB. Falls ihr euch fragt, warum ich mir die Partei, Piraten und Diem25 anzeigen lasse: Sowohl Martin Sonneborn (Partei) als auch Patrick Breyer (Piraten) und vor allem Yanis Varoufakis (Diem25) sind wirklich gute Leute und sollten im EU-Parlament arbeiten. Ansonsten natürlich soweit links wie möglich wählen.

Das Internet wird gerade an Konzerne verkauft

Im Europaparlament – dort passiert das aktuell – geben sich Lobbyvertreter und konzernnahe Abgeordnete gerade alle erdenkliche Mühe, das Internet zu einer geschlossenen Plattform zu machen. Die dann von einigen wenigen Unternehmen kontrolliert wird. Was läuft konkret dabei ab? Das neue europäische Copyright, das dann später von den Mitgliedstaaten in lokales Recht umgewandelt werden muss, hat über Nacht einen Entwurf bekommen, der schlimmer ist als alles, was wir bisher kannten. Ausgehandelt wurde der Text von einer deutschen und einer französischen Delegation. Die beiden Länder zusammen können solche Gesetzesentwürfe durchdrücken. Nur die kommende Abstimmung im EU-Parlament kann das alles noch verhindern. Und was genau? Weiterlesen

Alle 34.361 bekannten Mittelmeertoten

Die britische Tageszeitung Guardian hat heute in ihrer Print-Ausgabe alle 34.361 bekannten Namen von Menschen veröffentlicht, die beim Versuch, in der EU Hilfe zu bekommen, im Mittelmeer ertrunken sind. 34.361 Tote. via scottbryan

Europa! Europa!

Der Mond, nicht der Kontinent. Mit 3122 km Durchmesser nur etwa 10% kleiner als der Erdmond. Und rund drei mal so viel Oberfläche wie Europa, der Kontinent. Aber das nur am Rande: Kevin Gill arbeitet als Ingenieur bei der NASA. Weiterlesen

Pulse of Europe, oder doch nicht so?

Heute ging ich auf den Rathausplatz meiner geliebten Heimatstadt, um mir die Pulse of Europe Veranstaltung anzusehen. Circa 400 Begeisterte, viele blaue Fähnchen mit gelben Sternchen, kurze Ansprachen, viele Wiederholungen der Europahymne in unterschiedlichsten Sprachen und Vortragsweisen. Mein Eindruck: Ja, ich bin grosser Europafreund und Nationalismusfeind, aber Pulse ist zunächst mal eine Bewegung für ein Europa der anderen. Weiterlesen

Wind und Sonne sind nicht zu stoppen

wind_turbine_holderness

Im vergangenen Jahr wurden in Europa 24,5 Gigawatt an neuer Kraftwerksleistung installiert. Das entspricht einem zusätzlichen Angebot von 2,7%, da bereits 918,8 GW vorhanden sind. Die eigentlich gute Nachricht ist allerdings, dass von diesen neuen Kraftwerken 86 % Wind, Sonne und Biomasse sind. Wind macht übrigens die Hälfte davon aus. Und das trotz aller Lobbyanstrengungen der Fossil­energie­industrie und ihrer Helfer in der möchtegernkonservativen und möchte­gern­national­istischen Politik. Zur Einordnung: Weiterlesen