Mutierter Spinnen-Militär-Horror: Extraction

Vielversprechender B-Streifen, derzeit noch in Produktion. Regie Tom Martwick, gedreht mit Taschengeldbudget auf Brachflächen in Colorado, wobei die Berge nachträglich rausretuschiert wurden, damits mehr nach Irak aussieht. Dort spielt die Story um ein Platoon US-Soldaten, die „Aufständische“ aufspüren sollen, dann aber von einer Horde Solifugae (a.k.a. Solpugida, ungiftige grosse Walzenspinnen) überfallen, die, wie könnte es anders sein, durch radioaktive oder andere Einflüsse mutiert sind und deshalb von den Einheimischen als „Dämonen aus der Hölle“ bezeichnet werden. Weiterlesen