Das Leben als Elitepilotin (Fanfilm)

Fünfminütiger Teaser, aus dem Leben einer Pilotin in der Welt von Elite Dangerous – die Weltraumgrafik und viele grafische Elemente im Video sind direkt aus dem Space Game. Obwohl das Video vielversprechend und wie aus einem Parallel­universum zur Serie „The Expanse“ wirkt (ist ja auch irgendwie so), sind bis zur Verwirklichung als Webvideoserie noch einige Hürden zu nehmen. Wie die Videocrew „The Eranin People’s Film Board“ auf Youtube erklärt, müsse man für weitere Produktionen Kickstarter nutzen, dafür ist allerdings die Zustimmung von Frontier Development als Entwickler und Rechteinhaber für Elite Dangerous nötig. Viel Glück! via AEDC discord

Die Wahrheit über Star Wars, aus Sicht der Zielgruppe

Umwerfend erheiternder Remake des allerältesten Star Wars Films, von einer Bande augenscheinlich besonders begabter Kids. Wie Schultheater, nur mit Luke und Leia. Hoffentlich bald in allen Kinos (naja). via neatorama

Fan-O-Rama

Der Trailer für einen live-action (mit Schauspielern statt Animationen) Futurama-Fan-Film sieht schon mal extrem gut aus. Hoffentlich wird das was. Und überhaupt: Gegenwartskultur in Reinform. fan-o-rama via io9

Star Wars: Exile

Der Fanfilm Star Wars: Exile glänzt nicht nur mit schönen Lichtschwerteffekten und einer flotten Inszenierung, sondern enthält auch deutlich mehr Anteile der dunklen Seite als ein durchschnittlicher Disneyfilm. In Form von Gore. Blut. Organen. via io9

Star Wars: Tie Fighter

Anime-Fanfilm von Paul Johnson. Den er vier Jahre lang immer am Wochenende zeichnete, und von seinen Kumpels zeittypisch vertonen liess. Tolle Arbeit. via mefi

The Verse: Firefly Serenity Fanfilm

Herzerwämend. Und nicht schlecht gemacht. Mit Kohle vom Onlineshop Lootcrate. Ja, damit wär schon ne Delle im Coyright. Aber was solls. via slate

The Gravity Gun

Half-Life-Fanfilm von Corridor Digital. knapp 5 Minuten aus dem Leben einer Gravity Gun, und was Alyx damit anstellt. mefi

Enter The Freeman

Hübscher neuer Half-Life-Fanfilm. Elf Minuten Live-Action, wie es gewesen sein könnte, damals in der Black Mesa Research Facility. Gut, dass Valve da so unstressig ist. Mit dem Weiterverwenden von angeblichen geistigem Eigentum. Wird Half-Life irgendwann zum Kulturgut, zur Volkssage? machinima

Copyright ist Korruption

Sehr schön gemachter, privat finanzierter „Fanfilm“, der uns in pittoresken Szenen vor Augen führt, wie mit Hilfe von korrupten, bezahlten Politikern der Krieg um das Rückgrat unserer Zivilisation, nämlich Wissen und Kultur, geführt wird. Falls das jemand nicht weiss: Urheber sind nur Militia und Kanonenfutter in diesem Krieg. boingboing

Pac-Man, der Film

Der Fanfilm. Viel besser als „offizielle“ Produktionen. ektopia

Nuka Break – die Serie

Wer erinnert sich noch an den ersten Teil von “Nuka Break”? Na? Richtig, vor fast genau einem Jahr brachten ein paar enthusiastische Fallout-Fans einen selbstgedrehten Fanfilm über eine Pause mit einer Flasche Nuka-Cola in der Wüste auf den wichtigsten Fernsehsender unseres Planeten (YouTube). Weiterlesen

Left 4 Dead: Der Fanfilm-Trailer

Der notorische Low-Budget-Jungfilmer Adrian Picardi aus Los Angeles suchte seine Karriere zwischen alten und interaktiven Medien, und ist jetzt an diesem L4D-Fanfic-Trailer (siehe unten) beteiligt. Weiterlesen

Half-Life: Origins

Durchaus unterhaltsamer Fanfilm, der die ersten Szenen von Half-Life nacherzählt. Bevor irgendwas Schlimmes passiert. Ausser vielleicht der Sache mit der Mikrowelle… aber seht selbst. neatorama

Dragon Age: Malevolence

Leo Kei Angelos hatte alle möglichen Jobs in der Filmindustrie, bis hin zum Regisseur. Und ausserdem steht er auf Dragon Age. Weiterlesen

Fallout: Nuka Break

Fallout-Fanfilm von Zack Finfrock (der mit dem Bart) und seinen Freunden. Unterhaltsam. An Bethesda gerichtet, schreiben sie drunter: „Please don’t sue us. We don’t have any money“. Und ganz am Ende is noch mal ne Pointe. (via mf)