Maximilian Motel: The Traveller

Der Berliner Fotograf Maximilian Motel hat vorgestern eine neue Serie veröffentlicht: The Traveller. Die urbanen Hintergründe fand er auf Kuba, den Raumanzug (mit Max‘ Papa drin) knipste er im Studio in Berlin. Die Kombination ergibt einen ästhet­ischen Kommentar zu unserer Zivilisation. Wie das Kunst eben tun sollte. „Maximilian Motel: The Traveller“ weiterlesen

Schnittchen und Krieg: Nikita Teryoshin fotografiert beides

teryoshi_kit2326_800

Der Fotograf Nikita Teryoshin besuchte neulich die MSPO Waffenmesse im pol­nischen Städtchen Kielce und fand Perspektiven von Kriegsgerät und Catering, die uns bis dahin verborgen geblieben waren. Das Milliardengeschäft mit Waffen wird, wie auch sonst üblich, mit Alkohol und Cannapees befördert. Danke für den Einblick. „Schnittchen und Krieg: Nikita Teryoshin fotografiert beides“ weiterlesen

Wenn die Uboote weiterziehen

Auf dem Englishrussia-Weblog gibt’s wieder mal eine wunderschöne Fotostrecke von einem verlassenen ex-sowjetischen Marinestützpunkt auf der nordpazifischen Halbinsel Kamtschatka. Letztere kommt ja ansonsten eigentlich nur im Risiko-Brettspiel zu Ehren; um so schöner zu sehen, dass da auch richtig freundliches Wetter sein kann. „Wenn die Uboote weiterziehen“ weiterlesen

USA: Illegale Verhaftungen wegen Ubahn-Fotos

090219nypdDa meine Erwähnung der neuen britischen Anti-Foto-Terror-Gesetze so viel Anklang fand (mit über 1500 Klicks der bisher drittbeliebteste Artikel auf 11k2, nach „Bootsektor geht, 11k2 geht weiter“ und „Fallout 3 – Das Ende“), hier noch eine lustige Story aus God’s Own Country: In New York wurden in den letzten Jahren wiederholt Fotografen „USA: Illegale Verhaftungen wegen Ubahn-Fotos“ weiterlesen

Samsung: Erstes Telefon mit 12-Megapixel-Kamera

090202samsung-12mp-cameraSamsung, die einmal vom damaligen Sony-Chef als grössere Konkurrenz als Microsoft bezeichnet wurden, waren die ersten, die ein Taschentelefon mit 8-Millionen-Pixel-Knipse drin verkauften, das Innov8. Und in 10 Tagen, auf dem Mobile World Congress in Barcelona, soll es das erste Samsung-Telefon mit einer integrierten „Samsung: Erstes Telefon mit 12-Megapixel-Kamera“ weiterlesen

WLAN-Speicherkarte lädt deine Bilder ins Internet

090130eyefiDie EyeFi-Karten passen in normale SD-Slots und enthalten neben 2 bis 4 GByte Speicherplatz auch einen WiFi-Sender. Der Hersteller bietet vier Versionen an:

Die Eye-Fi Home (79,99 US-Dollar) mit 2GB Speicher schickt deine Pics automatisch auf deinen Rechner. Die Eye-Fi Share (99,99 USD) enthält 2 GB Speicherkapazität und sendet deine Bilder von der Kamera zu deinem Computer, oder wahlweise für 9,99 „WLAN-Speicherkarte lädt deine Bilder ins Internet“ weiterlesen