Halal 2020

Yay. Es ist 2020. Wir leben in der Zukunft, endgültig. Obwohl, halt: Ich lebe in der der Zukunft. Meiner eigenen. So wie im Bild oben, nur nicht ganz so aufregend. Leute dagegen, die im aktuellen Millennium geboren sind, leben in ihrer Gegenwart. Aber wie wir alle seh ich die Welt aus meinen eigenen Augen. Und sie sieht einerseits fantastisch aus, und andererseits grauenhaft. Weiterlesen

Pokemon Go, die fliegenden Autos der 99%

pokemon_go

Der Fortschritt ist nicht aufzuhalten: Hab mir eben zeigen lassen, dass man in meiner Küche sowohl Pokebälle bekommt, als auch wilde, freilebende Pokemons einfangen kann. Kein Wunder, wenn man sozusagen auf einem Pokestop wohnt. Im Ernst: Ich finde das grossartig. Ein winziger Teil der Versprechen, die der Futurismus uns ge­geben hat, wird gerade eingelöst. Ich warte allerdings lieber auf meine versproch­enen Ferien auf dem Mond. pic iphonedigital cc by sa

Futurismus, Hoffnung und fliegende Autos

sylvainvaui1

Fliegende Autos, Ferien auf dem Mond, Häuser auf dem Meeresboden, Wohlstand für alle: Die Versprechen des Futurismus. Zumindest im vergangenen, 20sten Jahrhundert. Der Futurismus der Gegenwart bietet uns alle denkbaren Formen der Apokalypse, aber kaum Hoffnung auf ein besseres Leben. Der französische Designer Sylvain Viau setzt zumindest einen Teil der verlorengegangenen Träume ins Bild, indem er Autos der Gegenwart die Räder wegretuschiert. Ich finde das verdienstvoll und lobenswert. Weiterlesen