Die Mutter aller Fake News

Dieser Video-Dreiteiler (2 & 3 s. unten) behandelt die Fake-News-Tätigkeit des damaligen sowjetischen Geheimdienstes KGB. Sicher nicht der einzige Geheim­dienst, der Desinformation und Destabilisierung produzierte, aber der hiermit wohl erfolg­reichste. Ein Grund für seinen nachhaltigen Erfolg ist die Ausdauer – so erntet der heutige russische Staatschef Vladimir Putin die Früchte seiner Tätigkeit beim KGB in jungen Jahren. Weiterlesen

Wie die NSA aktiv Politik macht

nsa document

Ein weiteres kürzlich veröffentlichtes Snowden-Dokument zeigt uns, wie die NSA aktiv ins politische Geschehen eingreift. Im konkreten Fall sammelte der Geheimdienst die Porno-Surfgewohnheiten von Moslems, die sich in sozialen Netzwerken politisch betätigten, um so belastendes und diskreditierendes Material in die Hand zu bekommen. Weiterlesen

Die panische Angst der Autorität vor dem Volk: London, San Francisco

Eigentlich war ein relativ alltäglicher Fall von Polizeibrutalität der Anlass für die Aufstände von London: Ein 29jähriger Familienvater starb bei einer Festnahme im Polizeikugelhagel. Dass Leute ohne Grund erschossen werden, kommt in allen Nationen vor, und wird als Preis für die Stabilität des Systems akzeptiert. Den uniformierten Schützen passiert jedenfalls nie irgend etwas. Nur der Londoner Stadtteil Tottenham brannte zwei Tage lang, und danach andere Stadtviertel in anderen britischen Städten. Weiterlesen

Videokünstler ärgert Apple, bekommt Besuch vom Geheimdienst

Die Story hätte auch von Phil K. Dick kommen können (dann allerdings mit mehr schmutzigem Sex, aber die Hippiezeit ist einfach auch vorbei): Kyle McDonald programmierte ein App für Macbooks und installierte es auf Vorführgeräten (insgeamt etwa 100) in zwei verschiedenen Apple-Stores in New York.

Weiterlesen

Brasilien: Präsident feuert Geheimdienst-Chefetage wegen Abhöraffäre

Wie peinlicherweise bekannt wurde, hat der brasilianische Geheimdienst Abin Telefonate des Obersten Richters Gilmar Mendes mit Parlamentsmitgliedern abgehört und aufgezeichnet. Kurzentschlossen schickte der Präsident des Landes, Luiz Inacio Lula da Silva, die gesamte Chefetage der Spionagebehörde nach Hause. Eine Chance haben sie noch: Falls sich nämlich herausstellt, dass alle unschuldig waren. Womit aber niemand rechnet. Jetzt müssen wir dieses rechtsstaatliche Weiterlesen