Pirate Bay: Heute begann die Berufungsverhandlung

Stockholm, Schweden. Drei der vier angeklagten Kulturdatenbefreier waren angetreten, aber Gottfrid Svartholm liegt in enem Krankenhaus in Kambodscha und ist nicht reisefähig. Der erste Tag brachte nur die Anträge der verschiedenen Anwälte. Aus Gründen des gesteigerten dramatischen Effekts befürchten wir mal das Schlimmste. (via torrentfreak)

Schweden: Pirate Bay Mitarbeiter bekommen Berufsverbot

091030pirate girl 3Im Dschungel des Urheberrechts. Das Stockholmer Bezirksgericht hat entschieden, dass die Pirate Bay-Mitgründer Gottfrid Svartholm und Fredrik Neij nicht länger an der Torrent-Seite mitwirken dürfen. Bei Zuwiderhandlung droht jedem eine Strafe von 500.000 schwedischen Kronen, das entspricht etwa 48.000 Euro.

Nur: Weder leben die beiden noch in Schweden, noch befindet sich dort der Server der Pirate Bay, noch kann man irgendwie feststellen, ob Gottfrid und Fredrik weiter mit der Sache zu tun Weiterlesen