Wer braucht schon Umweltschutz?

Ja, natürlich ist es bitter, wenn sich die Grünen im Landtag von den Piraten vorrechnen lassen müssen, wo sie überall versagt und gegen ihr eigenes ökologisch-humanistisches Programm gestimmt haben. Zum Glück geht es ja bei Wahlen nie um Fakten, sondern nur um ein unbestimmtes Bauchgefühl, um eine Vorstellung von Identität und Zugehörigkeit. Deswegen haben die Grünen wohl noch eine Chance bei der Landtagswahl SH. Die Fakten stehen zum Beispiel hier: piratenpartei schleswig-holstein

Der erste grüne Bundeskanzler

Ich finde, das Sinnzusammenhangsminimum ist hier ausreichend unterschritten, man kann das meinetwegen so stehen lassen. titanic pic/grösser

Baden-Württemberg: Kernkraftwerke werden ökologisch umgerüstet

Keine Zeit verlieren: Schon wenige Tage nach dem Erdrutsch-Wahlsieg der Grünen im südwestlichsten Bundesland Baden-Württemberg hat der designierte Ministerpräsident Winfried Kretschmann angekündigt, die offene Frage der Kernkraftwerke im demnächst grün-rot regierten Ländle energisch zu lösen. Weiterlesen

Baden-Württemberg: Grüne wollen notfalls auch mit Mappus zusammen regieren

Ich finde nicht, dass das eine gute Idee ist. Der Spitzenkandidat der Grünen in Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, erklärte in einem Interview mit der taz, dass er notfalls auch mit der CDU und Mappus als wieder installiertem Ministerpräsidenten regieren wolle. Weiterlesen

Update: Grüne doch nicht von gestern

090728netz_grüneDer grüne Bundesvorstand hat eine Stellungnahme zum neokonservativen Quark (siehe 11k2) abgegeben, den der Bremer Grüne Matthias Güldner verbreitete. Das steht unter anderem: „Der Beitrag von Matthias Güldner vom 27. Juli 2009 in der Weiterlesen

Das Hirn rausgetwittert

090727matthias_gueldnerDer Fraktionsvorsitzende der Grünen in der Bremen, Matthias Güldner (48), findet Internetsperren gut. Weil sie irgendwas zum Kampf gegen Kinderpornografie beitragen könnten. Das ist eine diskussionsfähige Ansicht, ich vertrete eine andere. Schlimm finde ich dagegen, dass Güldner die Internetnutzer einschliesslich des fortschrittlichen Teils der Grünen pauschalverurteilt:

„Die Tatsache, dass diese Weiterlesen

EU-Parlament: Piraten treten grüner Fraktion bei

090630Christian_Engström_and_Rick_FalkvingeSinnvoller Move: Der Vorsitzende der schwedischen Piratenpartei, Rick Falkvinge, gab grade bekannt, dass die Piraten im EU-Parlament zusammen mit den Grünen eine Fraktion bilden werden. Angebote dafür lagen auch von den Linken (*hmm) und den Liberalen vor (*kicher). Ich glaube, bei den Grünen sind die Piraten am Besten aufgehoben, womöglich können dabei die Alt-Ökos doch noch ein paar Tricks lernen. Was ja kein Schaden wäre. Im Bild links vorn EU-Pirat Christian Engström , rechts vorn Rick Falkvinge, beim Pirate Bay Prozess. ( via futurezone) ( pic wikipedia kopimi)