Wann ist man als Mann nicht Teil des Problems?

Alexandra Stanic schreibt gerade im Vice einen guten Kommentar zum Identitäts­problem fortschrittlicher, progressiver oder eben politisch links stehender Männer. Tatsächlich ist es für manche schwer vorstellbar, Teil des Problems zu sein, nur weil man ein Mann ist. Exakt. Damit ist man Teil der Problemgruppe und steht in der Verantwortung, sich zu distanzieren. Vom Patriarchat. Dem man gar nicht angehören möchte. Dem man per angewachsenen primären Fortpflanzungsorganen aber angehört, ausser, man tut sehr nachdrücklich etwas dagegen. Ja, richtig. Ich bin Teil des Patriarchats, also ist es mein Job, es zu zerstören. Wie auch gegenüber dem Kapitalismus habe ich sowohl eine individuelle Handlungsoption, nämlich mich möglichst wenig daneben zu benehmen, und dazu eine gesellschaftliche, nämlich die Rechtfertigungstheorien des Patriarchats anzugreifen, wo immer es sich zeigt. Nein, ich will keinerlei Unterdrückung oder Ungleichbehandlung dulden. Das Pic ist von John Henry Frederick Bacon und pd.

Wer braucht schon Umweltschutz?

Ja, natürlich ist es bitter, wenn sich die Grünen im Landtag von den Piraten vorrechnen lassen müssen, wo sie überall versagt und gegen ihr eigenes ökologisch-humanistisches Programm gestimmt haben. Zum Glück geht es ja bei Wahlen nie um Fakten, sondern nur um ein unbestimmtes Bauchgefühl, um eine Vorstellung von Identität und Zugehörigkeit. Deswegen haben die Grünen wohl noch eine Chance bei der Landtagswahl SH. Die Fakten stehen zum Beispiel hier: piratenpartei schleswig-holstein

Moot: Was Google und Facebook falsch machen

4Chan-Gründer Chris Poole a.k.a. Moot erklärte auf der Web-2.0-Konferenz (San Francisco 17.-19.10.), was bei Google und Facebook gerade falsch läuft: Weiterlesen

Wie anonym bin ich im Netz? Hier der Test.

Die Electronic Frontier Foundation (EFF) hat ein Tool online gestellt, mit dem wir testen können, wie anonym wir für engagierte Werbetreibende, Schlapphüte oder andere Netzschnüffler eigentlich sind: Panopticlick. Das Problem mit der Online-Privatheit: Weiterlesen

On the internet, nobody knows youre a Wiener

Geht euch das auch manchmal so? (Disclaimer: Das Video stammt von sixt_sense, home of the bootsektor_videos und etwaiger kommender 11k2_videos).