Weihnachten ist für wohlhabende Weisse

Riki Blanco hat das mit diesem Gif perfekt illustriert. Trotzdem: Habt nen schönen Dezember und engagiert euch anschliessend gegen die Wenigen, die sich so viel vom Teller nehmen, dass selbst für uns wohlhabende Weisse nur wenig bleibt und für den Rest der Welt so gut wie garnichts.

Nachtzug


Es sieht wohl so aus, als würde Rover noch eine ganze Weile alleine über die Schienen rollen, findet Sara Litzenberger.

Wenn die Zeichnung das Papier verlässt

Der dänische Illustrator HuskMitNavn bringt die Freiheit der CGI zurück aufs Papier, indem er das Blatt knickt, faltet, zerreisst, und damit die flache Welt der Bilder in die dritte Dimension bringt. via colossal

Die neuen A-Wing, U-Wing und X-Wing

Der alte A-Wing sieht einfach bescheuert aus, ich glaube, da sind wir uns einig. Wie ein albernes Sportcoupe ohne Räder. Zum Glück gibt es auf der alten Erde Illu­stratoren wie Andrew Hodgson, Adam Kop oder Isaac Hannaford, deren Fantasie galaxienweit reicht. Was uns ermuntern sollte, gegen das dunkle Imperium zu kämpfen. Wann immer wir es in der Alltagsgegenwart antreffen. Weiterlesen

Space Travelers

Jack Teagle lebt im britischen Hafenstädtchen Plymouth, zwischen Ärmelkanal und Dartmoor. Glücklicherweise findet er Zeit, um Abenteuer von Weltraumreisenden zu dokumentieren. Egal, wie sie ausgehen. Weiterlesen

The Electric State

Das Buch „The Electric State“ vom schwedischen Ausnåhme-Illustrator Simon Stålenhag (hier und hier auf 11k2) wird von Russo Brothers (Captain America, Avengers etc) verfilmt, der Deål ist trocken, Andy Muschietti (It/Es) macht wohl Regie. Die Story von einem Mädchen, das mit seinem Spielroboter und einer Pumpgun durch ein von gigantischen Robots zertråmpeltes, ländliches Flyover America in einer Parållelwelt des Jahres 1997 wandert, gibt zumindest vom Sujet einiges her. Verkacken kånn man’s trotzdem. Mal sehen bzw. her damit. Oben der Trailer zum Buch, nicht zum Film. deadline

Im Namen der Wissenschaft

Animated Gif der Woche, von Nicolas Monterrat, via colossal. Das Bild erklärt so einiges, nicht wahr?