Nicht alle Computer sind unsicher durch Meltdown und Spectre

Der grosse Hardware-Skandal von 2018 (eigentlich von 1995 bis 2018) entfaltet sich weiter. Die ersten Massenklagen gegen Intel rollen bereits an, sie beziehen sich auf den Leistungsverlust durch die anstehenden zusätzlichen Software-Sicherheits­massnahmen, die verhindern sollen, dass die Fehlkonstruktion moderner Prozessoren von bösen Hackern all zu leicht ausgenutzt werden kann. Der Skandal wird noch grösser dadurch, dass Chip-Hersteller Intel schon im Juni 17 von diesem grundlegenden Problem erfahren hatte, wegen der Veröffentlichung von Konkurrenzprodukten aber die Klappe hielt und so die Datensicherheit von Privatpersonen, Unternehmen und Behörden aufs Spiel setzte. Klar: Weiterlesen

Sicherheitslücke bremst Intel-Prozessoren herunter

Aha. Warum ist das wichtig? Deswegen: Intel Chips, die in fast allen Desktop- und Notebook-Computern stecken, werden gerne für ihre besondere Leistungsfähigkeit gepriesen. Jetzt hat sich herausgestellt, dass die Chips (fast alles des grossen Herstellers) ungeprüft Programmbefehle verarbeiten, um einfach schneller zu sein. Das kann von fiesen Hackern ausgenutzt werden, und wurde es auch bestimmt. Update siehe unten. Weiterlesen

Chiphersteller Intel jetzt gegen Gleichstellung von Frauen

leigh-alexander-feature

Intel-Firmensprecher Bill Calder bestätigte gegenüber dem Techblog re-code, dass der führende Prozessorhersteller eine Anzeigenkampagne im Gaming-Industrie-Magazin Gamasutra cancelte, weil chauvinistisch orientierte Bro-Gamer sich ausführlich über die Berichterstattung zu Themen wie Gamergate und Feminismus beklagt hatten. Klar, weil sich ein paar reaktionär gebriefte Teenager ausjammern, stellt ihr euch auf die Seite der Schnullerbacken, die glauben, das wahre Gaming gegen böse Feministinnen verteidigen zu müssen. Weiterlesen

Im Vergleich: Alle AMD und Intel CPUs

090617benchIch finde sowas manchmal interessant. Die knallharte Hardwaretest-Website Anandtech hat einen Überblick über so gut wie alle lieferbaren AMD und Intel Chips online gestellt. Arbeitstitel Weiterlesen

Intel will Atom mit Grafik verschmelzen

090522intel_pinetrailHalbleitergigant Intel muss es zur Abwechslung mal wieder mit technischen Fortschritt versuchen (nachdem das mit der Wettbewerbsbehinderung nicht so ganz geklappt hat). Schon Ende diesen Jahres soll der Atom-Prozessor durch den Weiterlesen

AMD zeigt Flagge (die der EU)

090518amd_websiteWer den Schaden hat, spottet jeder Beschreibung. In diesem Fall hat Intel den Kürzeren in der Hand, muss sein ganzes Taschengeld bei Tante Neelie Kroes abgeben und dazu noch dass höhnische Weiterlesen

EU kauft 75000 PCs mit AMD-Chips

090514amd586In Brüssel werden grade mal Nägel mit Köpfen gemacht: Nachdem Prozessorgigant Intel eben mal etwas über einer Milliarde an Strafe hinblättern soll, vor allem weil man AMD an den Rand des Wahnsinns Ruins getrieben habe, fliesst zumindest ein Teil der Penunze wieder in die Kassen der gebeutelten Intel-Konkurrenz. In einem Weiterlesen