Die Wahrheit über Mondnazis, in einem Kino in deiner Nähe

Official Trailer: Iron Sky 2, The Coming Race. Kommt noch 2018.

Iron Sky: The Coming Race

Sieg Heil, Mutterfickers! (Ab Februar ’18)

Gegen Hohlerde-Nazis!

Wir alle dachten, es würde genügen, die Raumnazis und ihre Reichsflugscheiben zurückzuschlagen. So wie in Iron Sky, dem finnischen Enthüllungsfilm zur Neuschwabenlandexpedition, den Haunebu-Fahrzeugen und der Nazi-Raumbasis auf der Mondrückseite. Nein, die Geschichte lehrt uns, dass die Nazi-Theorien zur Hohlerde ebenfalls wahr sind, und dass im Inneren des blauen Planeten ein neues, hohles Nazireich entstanden ist, in dem Hitler auf einem Tyrannosaurus Rex herumreitet. Da der Film derzeit noch in der Indiegogo/Crowdfunding-Phase ist, dürfte es locker zwei Jahre dauern, bis er in die Kinos kommt. Bis dahin werden wir allerdings jede Menge Spass mit der Iron-Sky-PR haben. Und wer den ersten noch nicht gesehen hat: Unbedingt nachholen. iron sky

Seid umschlungen, 4 Millionen

11k2_stats_anfang_nov

11K2, in das ich seit dem 23. August 2008 reinposte, was mir on-und-pffline so auffällt ist von euch 4 Millionen mal angesehen worden. Nebenbei bemerkt. Was ihr – oder die im Internet wohnenden Bots – am liebsten angeklickt habt, enthüllt so einiges über eure Vorlieben (oder die der erwähnten Bots): Weiterlesen

Iron Sky Directors Cut: Jetzt mit mehr Mondnazis

Zum Vorbestellen: Blu-Ray oder DVD mit 20 Minuten mehr Mondnazis, 90 Minuten Making Of, Artwork, Autogramm des Regisseurs Timo Vuorensola, 30 Euro. ironsky

Wörterbuch der Mondsprache

Im Iron-SkyWiki müssen Raumnazis noch mehr Häme über sich ergehen lassen, dort werden Raumnaziwörter gesammelt, die dann die unmonddeutschen Raumfahrt-Anglizismen ersetzen sollen. Unter den Perlen: Erdkristallnacht, Kleinstrechengerät, Vrilscheibenrennen. Fällt euch noch was ein?

Endlich zweiter April

Der erste ist jedes Jahr sowas wie die fünfte Jahreszeit für Publizisten. Textfasching. Und ich frage mich, ob mein Eindruck richtig ist – wonach das bunte Buchstabentreiben am ersten April jedes Jahr ausgelassener wird. Natürlich geht es dabei eigentlich nicht um Witze über Google und Guttenberg, sondern um das Maskieren der Medienmacher, letztendlich um Witze über Medien. Weiterlesen

Iron Sky ist im Kasten

Das Iron Sky Team hat bekannt gegeben, dass nach 37 Drehtagen in Finnland, Deutschland und Australien alle Bilder im Kasten sind. Weiterlesen

Raumnazis greifen an, Menschen in Panik gesucht

Das Iron Sky Filmteam dreht am kommenden Sonntag (21.11.) in Frankfurt eine grosse Massenpanikszene und braucht noch Leute, die gerne von circa 13 bis 22 Uhr vor den heranbrandenden Reichsflugscheiben fliehen würden. Es gibt kein Geld, aber warmes Essen. Meldet euch bei Interesse hier: (energia)

Iron Sky: Fans fragen, Raumnazis antworten

Iron Sky, die wahrscheinlich beste SciFi-Nazi-Komödie der Galaxis, wird in etwa 4 Wochen mit neuen Drehabeiten hier in Deutschland weitermachen. Inzwischen beantworten Regisseur Timo Vuorensola und die Schauspieler Julia Dietze, Christopher Kirby und Götz Otto Fragen der Fans. (via energia)

Iron Sky: Deine Chance zum Mitmachen

Du wolltest schon immer persönlich etwas gegen Raumnazis tun? Und sei es durch blöd schauen? Dann kannst du ab morgen (!) in Frankfurt am dreitägigen Statisten-Casting für die deutschen Dreharbeiten teilnehmen (6., 7., 8. Juli). Die im Oktober beginnen. Hier die Infos, mit Telefonnummer und Adresse.

Iron Sky: Neuer Trailer

(via ironsky)

Iron Sky sucht Mitarbeiter

Etwa Mitte September wird Energia, die finnische Produktionsfirma von Iron Sky, in umd um Frankfurt am Main Dreharbeiten für die von unser sehnlichst erwartete SciFi-Nazi-Komödie beginnen. Rund vier Wochen lang werden Mitarbeiter gebraucht, vom Nebenrollen-Schauspieler bis zu Helfern in unterschiedlichsten Aufgaben. Bewerbt euch bei Interesse hier: (wreckamovie) (pic energia)

Iron Sky: Originalschauplätze

Die tönende Wochenschau Nummer Zehn, direkt aus dem Energia Hauptquartier, verrät uns etwas über die Suche nach geeigneten Drehorten für die wahrscheinlich besten Nazi-SciFi-Komödie des nächsten Jahres. (iron sky)

Im Innern der Nazi-UFOs

Achtung: Die Konzeptartisten von Energia Productions haben uns schon mal aufgemalt, wie es im Inneren der Iron-Sky-Reichsflugscheiben aussehen wird. Irgendwas zwischen Star Wars und Das Boot, Weiterlesen

Iron Sky: Bring den Film in deine Stadt

Warum sind diese Finnen so cool? Liegts am Alkohol oder an den Polarlichtern? Egal: Die Produktionsfirma von Iron Sky, Energia, hat sich was ausgedacht, um noch mehr für ihren Film zu tun. Weiterlesen

Iron Sky: Noch mehr Nazis auf dem Mond

Die Arbeiten an der (2011) kommenden Nazi-SciFi-Komödie Iron Sky aus der finnischen Filmwerkstatt Energia gehen fieberhaft weiter. Zur Zeit bereisen die Finnen Deutschland, um das Casting zu beenden und Drehorte auszusuchen. Weiterlesen

Fliegende Sowjetfestungen gegen Nazi-Ufos

091110k7

In den dreissiger Jahren des 20sten Jahrhunderts, die ja auch in der damaligen Sowjetunion leicht eingebräunt verliefen (wenn auch eher Rotbraun im schwachen Farbkontrast zum reichsdeutschen Graubraun) wurde eifrig an riesigen fliegenden Festungen geplant. Weiterlesen

Iron Sky – Nazis auf dem Mond

090514ironsky_dietzeDer finnische SciFi-Film „Iron Sky“ geht in die Pre-Production-Phase. Das heisst: Das Drehbuch von der bekannten, Nebula-nominierten finnischen SciFi-Autorin Johanna Sinsalo ist bereit, die Schauspieler sind gecastet (u.a. die Deutsche Julia Dietze für die weibliche Hauptrolle als SS-Spionin, siehe Bild), die Concept Art ist atemberaubend und die Propaganda so erstklassig, wie man es von einem „Nazis auf dem Mond“-Film nur erwarten kann. Der Plot: Die Nazis gründeten im Angesicht der bevorstehenden grossen vaterländischen Niederlage 1945 eine geheime Basis an der antarktischen Weiterlesen