PEGIDA und die Nazis

pegida

Ja. Da besteht ein Unterschied. In Dresden (und eigentlich nur dort) gehen 10.000 oder mehr Menschen auf die Strasse. Weil sie sich schlecht fühlen, und weil irgend jemand eine Parole ausgibt, mit der sie sich irgendwie identifizieren können, und dazu einen Ort und eine Zeit nennt. Also kann man dort hingehen und sich gemeinsam fühlen. Warum jetzt, warum gerade da? Weiterlesen

Ägypten löst Sexismus-Problem im TV

Ghada-Abd-El-Razek

Noch in diesem Sommer wird der nur ganz leicht islamistisch beeinflusste ägyptische Fernsehsender Al-Hafez die soeben produzierte 15-teilige Sitcom “Coffee Shop” ausstrahlen. Erstmals wird dann das ägyptische TV frei von Sexismus-Problemen sein, oder überhaupt Problemen mit Frauen und dem Verhaltnis, das Männer zu ihnen haben. Weiterlesen