Danger 5 rettet die Welt vor Hitler, aber nicht vor 60s-Kitsch

Die gerade produzierte, sechsteilige australische TV-Serie Danger 5 verquirlt die liebenswert pseudocoole 60s-Bond-Masche mit Godzilla-Plastikfiguren-Filmtrash und lässt das alles in einer Comic-Version des zweiten Weltkriegs spielen, wo 5 junge ‚gutaussehende‘ Geheimagenten mit der Mission betraut werden, diesen Adolf Hitler auszulöschen. Hier ist der grossartige Trailer. boingboing, danger 5

Schlimmer Kitsch mit Wassermelonen

Wann ist endlich wieder Welt-Hunger-Tag oder so was? (via likecool)

Van Gogh Kaffeetasse

Schöner, zynischer Humor. Plus: Das Ganze ist aus Silikon, also kann man am Ohr ziehen. Etwa zum Zweck stellvertretender Bestrafung. Von Mike Mak. (via likecool)

Bacon Shoes

091001bacon-shoes

Auch schön: Freizeitschuhe im modischen Speckstreifendesign. (alleewillis via neatorama)

Erstrangiger Astro-Kitsch

Dan McPharlin fertigt diese und ähnliche, „wunderschöne“ Ansichten von fernen Planeten und ähnlichen verträumten Orten. Erinnert mich aber schwer an anderen amerikanischen Pseudo-Art-Deko-Kitsch, nur dass die abgebildeten Personen eben keine Mädchen mit langen Haaren und kleinen Titten sind, sondern Männer in Raumanzügen. (via)