Knetmasse Of The Dead, continued

Claymation-Body-Horror-Altmeister Takena Nagao gibt seinen Kampf gegen das namenlose Grauen nicht auf (Bisher in 11k2: Chainsaw Maid 1&2). Ausserdem hat er jetzt ein Patreon, wo man ihn unterstützen kann. Klar. Kunst immer. via mefi

Platinenkunst: Tim Easley

Der Fotograf und, hm, graphic artist Tim Easley hat diese ganz entzückende Platine aus Knetmasse gemacht, extra für ein Album-Cover des Londoner Elektronik-Duos Modified Man. Tim hat noch mehr tolle Sachen, die man auf seiner Behance-Seite anschauen kann. via colossal

Das Trump-Golden-Shower-Beweisvideo

Hier! Der Beweis! #trumprussia #trumptape #goldenshowers … ja, ok, es ist Knetmasse. Egal. Impeachement. Und danke an die Enthüllungsspezialisten vom „freaks on harrison“ Youtube-Channel. via dangerousminds

Doom für Knetmasse-Katzen

Claymation-Wizard Lee Hardcastle bringt uns eine schöne Zusammenfassung zum Splatter-Shooter („Splooter“?) Doom. Natürlich mit Katzen und natürlich in Knetmasse. Und mit Knetblut und Knetmonstern. Grosses Kino. via jwz

Das Pingu aus einer anderen Welt

Knetmasse-Animationsfilm von Lee Hardcastle, frei nach John Carpenters Antarktika-Horror. Grosses Kino, buchstäblich. laughingsquid

Knetmasse: Nichts für Kinder

Wir lernen auch andere nützliche Dinge in diesem eher an Erwachsene gerichteten Kurzfilm. (via io9)