Richtig essen in zehn Schritten, brasilianische Version

brazil_640px-Vatapá

Das brasilianische Gesundheitsministerium hat einen Leitfaden zur Ernährung herausgegeben, der aber auch für alle anderen Länder gelten kann. Alles wird ausführlich erklärt, und am Ende in zehn grundlegenden Tipps zusammengefasst (In einem Satz: Es geht um die Lebensmittel, nicht um Nährwerttabellen). Hier sind sie (übersetzt): „Richtig essen in zehn Schritten, brasilianische Version“ weiterlesen

Jemand hat das wirklich gegessen

tumblr_n2ttdrmVY71rvr5s8o1_500

Mein gefühlter publizistischer Verfassungsauftrag umfasst auch das Verweisen auf besonders gelungene „food blogs“ wie das herausragende „Someone ate this“ Tumblr. Blogs wie dieses stärken nicht nur die kulinarische Kreativität, sondern helfen auch beim Abnehmen. Die Bilder selbst lasse ich bewusst unkommentiert, auch wenn die germanophil-fäkalerotischen Original-Bildunterschriften eine Klasse für sich darstellen. „Jemand hat das wirklich gegessen“ weiterlesen

Teekanne macht Tee, zeigt, wenn sie fertig ist


Der „ONE Teakettle“ von Vessel Ideation nimmt Teeblätter und Wasser auf und wird dann auf eine Flamme (oder Herdplatte) gestellt. Sobald das Wasser erhitzt und der Tee zubereitet ist, zeigt eine thermo-aktive Farbe auf der Keramikoberfläche ein Muster. Mir gefällt die Space Invaders Ausführung natürlich besser (siehe unten). „Teekanne macht Tee, zeigt, wenn sie fertig ist“ weiterlesen