Goodbye Kohlekraftwerk

Das Rugeley-Kohlekraftwerk in den Midlands, also etwa zwischen Birmingham und Manchester, wird in diesem Video des britischen Abbruchsunternehmens Brown & Mason fachgerecht gesprengt. Schöner Anblick. Sollte man mit allen Kraftwerken dieser veralteten und gefährlichen Technologie machen. Wir brauchen diese Dreckschleudern nicht mehr, auch wenn einige Wenige immer noch sehr, sehr viel Geld damit scheffeln. Ich hoffe also, dass wir bald viele solcher schöner Videos auch aus unserem Land zu sehen kriegen. via boingboing

Westfalen: Kohlekraftwerk ohne Baugenehmigung

090907kraftwerk_datteln

In Datteln am Nordrand des Ruhrgebiets, baut die Eon ein 1100 Megawatt-Kohlekraftwerk. Leider, wie sich jetzt herausstellte, ohne ausreichende Baugenehmigung. Was zuerst niemand gestört hat, bis der Bund Naturschutz draufkam. Und deshalb heute Klage einreicht. Problem: Kühlturm und Kessel werden zu nah an einem Wohngebiet neu gebaut. Wer am Ende die 1,2 Milliarden an Baukosten bezahlten muss, ist noch nicht klar. (via welt) ( pic google maps)