Rollenspieler retten die Welt vor dem Hass

Hass im Internet bekämpfen: So wirds gemacht. Die Website RPG.net ist seit 1996 (ja, da gab es schon richtiges WWW-Internet) einer der wichtigsten Diskussionsorte für Fans von Boardgames, Pen-And-Paper, Wargames, Tabletop, auf dem Tisch und im Computer. Jetzt haben die Forenmoderatoren in einem durchaus aufsehen­erregenden Post erklärt, dass sie keine Unterstützungstexte für Herrn Trump (einem bekannten Faschisten und Hassprediger, der bereits mehrere frustrierte US-Bürger zu Morden und Attentaten aufgestachelt hat) mehr zulassen werden. Ebenso keine abwertenden Reden gegen Minderheiten oder Frauen oder Andersdenkende. Weiterlesen

Ihr seid 30.000

11k2_statistik

Genauer gesagt 30.007, soviele Kommentare habt ihr seit dem späten August 2008 hier hinterlassen. Oder: Haben wir, weil da meine Antworten ja dabei sind. Der exakt 30.000ste Kommentar war dann wohl der verärgerte von Leserin Corvusalbusberlin über vor allem die Grünen. Die andere Zahl seht ihr auch, oder? Die 413.364 Spamkommentare. Und noch eine, nämlich 666 MB an hochgeladenen Daten. Satan sei mein Zeuge. Und natürlich ist mit klar, dass Blogs in der Ära der Social Media zum alten Eisen gehören. Nur: Es ist unabhängiges altes Eisen, und keines, das unter der Kontrolle irgendeines Social Network Konzerns steht. Altes Eisenzeit-Internet also, ein Web aus individuellen Meinungsäusserungen. Kein Plastik. Insofern seh ich keinen Grund, mein Hobby beiseite zu schieben, nämlich jeden Tag der Welt zu erzählen, was ich im Moment gerade wichtig und/oder besonders fand. Einschliesslich der Katzenbilder.

Tintenfischbeitrag der Woche, 2

AmigurumiSparklingSquid_3

Auch in dieser Woche möchte ich meinen geschätzten Leserinnen und Lesern die Möglichkeit einräumen, Kommentare zu posten, ohne thematisch vom darüberstehenden Artikel irritiert zu werden. Auch diesmal in Anlehnung an die entsprechend konfigurierten Beiträge von Bruce Schneier. Das Pic ist von Bubblegumbelles, die Häkelanleitung als PDF gibts dort für 2 Euro 96.

Zwischenstand

Kommentator des Monats

Das sieh mal an. Da hat WordPress eine relativ neue Funktion, die ich euch natürlich nicht vorenthalten kann. Wer hat wohl die meisten Kommentare in der letzten Zeit abgefeuert? Weiterlesen

20.000 Kommentare unter dem Meeresspiegel

Und das möchte ich nicht als Wertung missverstanden wissen, sondern nur als Jules-Verne-Zitat. In nicht ganz drei Jahren hat dieses kleine Blog über 20k eurer Meinungsäusserungen erhalten. Schon mal Danke dafür. Weiterlesen

Yay! 3500!

In nicht ganz 2 Jahren sind es 3500 Beiträge auf 11k2 geworden. Ich finde, das ist eine nette Zahl. 13.835 Kommentare ist allerdings fast noch besser. Und jetzt die Überraschung: Diesmal kein Poll dazu, was ihr in Zukunft öfter hier lesen möchtet. Viel Spass noch, weiterhin, beim Lesen.