Warum ich bei der Kommunalwahl mitmache

Ausgerechnet Kommunalwahl? Ist das nicht langweilig und sinnlos? Nein, verdammt, im Gegenteil. In Stadt-, Kreis- und Gemeinderäten werden viele wichtige Dinge entschieden. Über die wir eigentlich alle mitentscheiden wollen. Wenn man dazu nicht so viel Papier wälzen müsste, weswegen wir das an Politiker delegieren. Die andere Möglichkeit ist, sich selber zur Wahl zu stellen. Im März. In meinem Fall auf Listenplatz 8, für Die Linke Augsburg. Falls jemand jetzt fragt: Weiterlesen

Wen wähle ich nur am 16. März? Ach, ja, jetzt weiss ichs!

ballot_box_pd

In einer Woche ist hier Kommunalwahl. Also die Wahl, die von über der Hälfte der Wahlberechtigten ignoriert wird, weil die ja wohl nicht so wichtig sei. Im Gegenteil: Hier wählen wir Gremien, deren Entscheidungen ganz unmittelbar unser Leben betreffen. Stadt-, Kreis- und Gemeinderäte, die wir übrigens genauso gegen die allgegenwärtige Korruption schützen müssen wie andere Volksvertreter. Nämlich indem wir die Zusammensetzung dieser Räte klug wählen. Weiterlesen

Warum die Piraten in Augsburg (oder anderswo) nicht zur Kommunalwahl antreten werden

sloop

In den letzten Wochen (und Monaten) hatte ich kaum Zeit gefunden, allgemeine Besonderheiten dieses Planten auf 11k2 zu beschreiben. Statt dessen leistete ich meinen Beitrag dafür, die Welt zu einem besseren Ort für uns alle zu machen, indem ich mich für die Piratenpartei engagierte (wie ihr alle sicher mitbekommen habt). Jetzt ist der eineinhalbjährige Wahlkampf abgeschlossen, und ich erkläre hier in diesem Crosspost, wie es gekommen ist, dass die Piraten in den meisten bayerischen Städten erst gar nicht zur Kommunalwahl zugelassen wurden. Weiterlesen