2021: Eine neue Hoffnung

Liebe Mitbewohner des Planeten Erde! Wir alle freuen uns über diesen willkürlich gewählten Termin eines Neuanfangs. Ok. Viele von uns blicken ausserdem voller Groll zurück auf das vergangene Jahr 2020. Bitte nicht. Ja, richtig, wir hatten im ver­gang­enen Jahr die erste kollektive Krise in unserer Lebenszeit. Weder die „Ölkrise“ 1973 noch die „Flüchtlingskrise“ 2015 waren echte Krisen, sondern nur ein Haufen Blabla. Passiert ist beide Male nichts schlimmes. Jetzt hatten wir mit Covid-19 die erste Pandemie des noch jungen Jahrtausends. Wir werden davon noch mehr sehen, wenn wir so weitermachen mit der Zerstörung unseres Planeten: Je mehr wir in Lebens­gebiete von Wildtieren eindringen, desto grösser ist die Chance, dass wir deren Viren abkriegen. Und je mehr Permafrostboden wir abtauen, desto wahrscheinlich tauen dabei auch Krankheitserreger aus einer Zeit vor Entstehung unserer Spezies auf. Viel Glück uns allen. Vielleicht kriegen wir das ja mit mRNA und anderen neuen Techno­logien in den Griff. Vielleicht hören wir auch endlich auf, Fossilbrennstoffe zu ver­wenden. Wäre echt super, danke. Ansonsten hat uns 2020 viel geschenkt: Weiterlesen

Lettland: Blondinen gegen die Krise

090601blond_hair_map1Die kleine baltische Nation Lettland (gerade mal 2,2 Millionen Leute) erlebt als EU-Späteinsteiger die schlimmste Auswirkungen der aktuellen Finanzkrise, die nationale Wirtschaft ist ziemlich am Boden. Um ein bischen positive Stimmung ins Land zu bringen, erfanden die lustigen Letten den Blondinen-Tag, den sie Weiterlesen

Monopoly: Die Krisenausgabe

090527monopoly_kriseDas verharmlosende Kapitalismus-Spiel Monopoly in der Recession-Edition: Statt Gehalt beim Zug über Los gibt es Arbeitslosenhilfe, man muss sich mit faulen Anlagenscheinen herumschlagen, hat ein folgenreiches Date mit Sarah Palins Tochter Bristol, verdient sich etwas Geld mit dem Verschicken Weiterlesen

General Motors wird Staatsbetrieb

090520ChevyPickupReal existierender Sozialismus? Die Story kommt von Reuters, kann also durchaus stimmen. Unter Berufung auf eine Quelle, deren Namen nicht genannt werden darf, berichtet die Nachrichtenagentur vom finalen Rettungsschlag Weiterlesen

Umfrage: Jeder dritte Angestellte würde Firmengeheimnisse verkaufen

090423crowdIm Vorfeld einer Sicherheitskonferenz befragte Infosecurity 600 zufällig ausgewählte Londoner an belebten Bahnhöfen: Mehr als ein Drittel (37 %) könnte sich vorstellen, Firmengeheimnisse zu Weiterlesen

Wie es in Detroit aussieht

090417detroitSchönes Panoramabild, aus jeder Menge verlassener Häuser montiert. Ist also gefotoshoppt und drückt damit eher aus, wie der Autor des Pics die Krise empfindet. Hier die Gesamtübersicht, ca einen Meter breit:  (via flickr)

Es ist Krise, alle gehen Kaffeetrinken

090415cafeDas US-Magazin Newsweek berichtet in seiner Online-Ausgabe (sicher auch irgendwo auf Papier, aber wen interessiert das?) mit erkennbarer Verwirrung über die aktuelle Krise, und ihre nicht erkennbaren Folgen in Deutschland. Während sich die USA im Rezessions-Selbstmitleid rollt und in England und Frankreich gewalttätige Konflikte ausbrechen, zeigen die Deutschen keine Spur von Panik, und sind statt dessen Weiterlesen

Analyst: Trotz Krise von Entlassungen absehen

090304jensbutlerDer Krisenkommentar von Jens Butler, Analyst bei Ovum, liegt eigentlich schon über eine Woche in meiner Inbox, aber ich kann euch solche unerwarteten Worte der Weisheit nicht dauerhaft vorenthalten. Der professionelle Marktbeobachter beschäftigt sich in dieser Pressemeldung mit der Frage: „Bringen Entlassungen von Mitarbeiter wirklich das, was man sich davon verspricht?“ Keine Frage ist, dass seine Antwort Weiterlesen

Krise: Hyundai steigert Umsatz durch Rückgaberecht

090209800px-2009_hyundai_sonata_limitedIn der USA ist der langweilige Mittelklassewagen Hyundai Sonata derzeit eines der meistverkauftesten Autos. Nicht nur, weil er billig ist; die Familienschaukel ist für unter 20.000 US-Dollar (~ 15600 €) zu haben. Umsatzmotor (85 % Steigerung) ist die neue Vermarktungsstrategie der findigen Südkoreaner. Nachdem jeder seinen Schlitten Weiterlesen

Krise? Jetzt virtuelle Firmen kaufen!

090123secondlifeobamaDie L.A.Times hatte kürzlich in ihrem Wirtschaftsteil einen Bericht über den Second-Life-Betreiber Linden Lab, und dass er Xtreet and OnRez, zwei Handelsagenturen für virtuelle Güter für eine nicht näher genannte Summe aufgekauft hätte. Die Second Life Ingame-Währung Linden Dollars hat zur Zeit einen Wechselkurs von 262 Weiterlesen

Videogames wachsen um 19 Prozent

090116mario_goldKrise? In den USA wuchs der Umsatz der Videogamingbranche im vergangenen Jahr 2008 um 19 %. Nach Zahlen der NPD Group. Zu beachten ist hier, dass die Yankees Hardware Weiterlesen

USA: Skater gegen Malaria

082330poolDie US-Immobilienkrise (a.k.a. Finanzkrise) hat einen (weiteren) bedenklichen Nebeneffekt. Sie lässt buchstäblich Tausende von Pools zu Moskito-Brutstätten versumpfen, die Behörden sind überlastet. Weiterlesen

Krise: Konsumgüterpreise fallen weiter

081207santasTrotz der künstlichen Verknappung des Rohöls durch die Opec (verantwortlich für rund 40% der der globalen Rohölförderung) fallen die Einkaufspreise wieder, jetzt auf 39,91 US-Dollar. Das bedeutet: Nach der ebenfalls künstlichen Weihnachts-Benzinpreiserhöhung Weiterlesen

Krise? Welche Krise?

081210downloadsWährend uns die Massenmedien mit Krisen-Arien die Ohren vollheulen, gibt es (mindestens) eine Branche, die munter vor sich hin wächst: Das Internet. Kollege Kling vom empfehlenswerten Weiterlesen

Krise erfasst Rennsport. Endlich!

081205no_hondaAutohersteller Honda nimmt die aktuelle „Krise“ zum Anlass, mit dem stupiden Im-Kreis-Herum-Fahren aufzuhören. Man will seinen F1-Rennstall verkaufen. Wenn den keiner nimmt… auch egal, machen wir den eben zu. Per sofort. Sagte sinngemäss Honda Präsident Takeo Fukui in einer, wie man hört, „emotionalen Rede“ Und dass sie sich jetzt auf richtige Autos konzentrieren wollen. Find ich mal nicht schlecht. (via BBC)

Schmiert euch eure Krise in die Haare

081125kriseDie Bundeskanzlerin warnt vor einem harten 2009 (und frisiert schon mal die Arbeitslosenstatistik fürs Wahljahr mit einem neuen Gesetz), der IFO-Index (Geschäftsklima) fällt auf ein 15-Jahrestief, „Wirtschaftsweise“ sprechen von der grössten Krise seit dem zweiten Weltkrieg und fordern massive Steuersenkungen, die aber vor allem denen Weiterlesen