Kutiman – Thru Tel Aviv

Der israelische DJ und Youtube-Remixer Kutiman hat nicht nur mit einem kreativen DDoS die weltgrösste Videoplattform zum Stehen gebracht (11k2 zu Kutiman) sondern veröffentlichte vorgestern eine ge-remixte Reise durch Tel Aviv, nicht ohne ein Remix-Tool für alle auf mixthecity bereitzustellen. Viel zentraler wird das grade nicht mit unserer globalen Kultur, oder? via mefi

Kutiman – Thru You Too

Fünf Jahre später ist der grösste You-Tube-DJ wieder da. Kutiman mixt Videos zusammen, von welchen zuvor niemand wusste, dass sie zusammen gehören, und macht ein Album daraus, das am ersten Oktober erscheinen wird: Thru You Too. Oben das Vid zu: Give it up. via mefi

Kutiman war in Tokyo

Und hat heute das Ergebnis veröffentlicht: Kutiman – Thru Tokyo.

This is Real Democracy

Kutiman wird politisch. Na endlich. Fett.

Thru Jerusalem

Wenns nicht von Kutiman wäre, hätte ich sicher schon rote Pusteln überall. Schlimme World-Music-Allergie, sie verstehen. Aber so geschnitten ist es geil, was da in Jerusalem läuft.

Kutiman remixt wieder mal Youtube

Gefundene Amateur-Musikvideos, kunstvoll zusammen geschnitten vom israelischen Internet-DJ Kutiman. Eigentlich ist es mir etwas zu seicht, aber darum geht es hier ja nicht. kutiman/youtube

Kutiman: Craftsman

Der geniale israelische DJ Kutiman (siehe 11k2) verdient ein bischen Geld, indem er für die Werkzeugmarke Craftsman einen Videosample-Industrial-Groove-Clip cuttet. Weiter so, Kutiman. (via likecool)

Kutiman remixt YouTube

kutimanJa, ich gebs ja zu: Kutiman ist der Grösste.

Grösser als Jesus (beide sind Israeli, Rest siehe unten, etc.), grösser als Dangermouse, grösser als Girltalk.

Warum? Weil er nicht irgendwie Musik mashupt, sondern gleich ganze YouTube-Videos. Also Sound und Bild.

Und daraus neue Tracks remixt. Hier ist der Stoff. Grösser als… ach, seht und hört selbst.

(via… internet, a.k.a. laughingsquid, p2pnet, nerdcore, gulli, und viele andre)