The Call Of Cthulhu (für Einsteiger)

the_call_of_cthulhu_cover_by_drfaustusau-d4ba34e

Der augenscheinlich ausgesprochen begabte Comiczeichner DrFaustusAU hat das Lovecraft’sche Cthulhu-Epos neu gezeichnet. In einfacherer, verständlicherer Form. Ohne den Wahnsinn der älteren Götter, der das Fassungsvermögen des menschlichen Geistes auf vernichtende Weise übersteigt. Womöglich. Der Künstler hat übrigens auch andere Klassiker wie „The Thing“ auf seiner Deviantart-Seite neu aufgelegt. Phtagn!

Und Lovecraft hatte doch recht

Wenn schon die kleinen Gartenteich-Cephalopoden, wie hier im Video zu sehen, mal gerne einen kleinen Ausflug machen, was ist dann erst mit den Riesenkalamaren der Tiefsee. R’lyeh? Ich empfehle allerdings, den Ton zum Video abzuschalten, damit man das Gequassel der fassungslosen Duopoden nicht ertragen muss. boingboing

Quake ist 15

Vorgestern schon. Irgendwie das beste Game ever. Auf seine Weise. Auf jeden Fall bahnbrechend. Mit der Maus frei herum­schauen, und -schiessen)! Und eine Ingame-Welt aus über­schäumenden, atem­beraubenden Horror-Fantasien. Einschliesslich Shub-­Niggurath, der schwarzen Ziege der Wälder mit den tausend Jungen, als Endgegner(-in). Weiterlesen

Tim, Struppi und Cthulhu

Der geniale britische Illustrator Murray Groat hat eine Serie von frei halluzinierten Tim-und-Struppi-Comic-Covern im Lovecraft-Stil geschaffen. „Tim und Struppi in den Bergen des Wahnsinns“, Weiterlesen

Neues vom Loltulhu

090322innsmouth Sehr schön auch „Berge des Wahnsinns“ als Ein-Bild-Story: Weiterlesen

Make Lovecraft Not Warcraft

090221makenotVom selben Anbieter (ectomo) gibts auch weitere Bekenner-Buttons: „Cthulhu Cthursday“, „All’s Fair in Lovecraft and Warcraft“, „At the Mountains of Radness“, und welche ohne Bezug auf die Älteren Götter und Ihre Chronisten. Falls einer von euch davon irgendwas nicht verstehen sollte: Einfach nicht zugeben, sondern so tun, als ob alles klar wäre. Wirkt cooler. (via ectoplasmosis)

Crowley, Poe, Lovecraft, LaVey, in Bronze

crowley3dDie Arkham Studios in Carlsbad, California, haben es sich zur Aufgabe gemacht, berühmte Persönlichkeiten mit angemessenen Statuen und Büsten zu ehren, welche von geschmackssicheren Zeitgenossen zur Aufwertung der persönlichen Wohnsituation erworben werden können. Im Augenblick befindet sich das Studio noch in einer selbsterklärten Winterruhe, aber schon bald sehen sich Connoisseure der wahren Kultur in die Lage versetzt, bis zu 30 cm hohe Abbilder von Aleister Crowley (siehe Bild), H.P. Lovecraft, Edgar Allan Poe, Anton LaVey sowie allegorischen Darstellungen des grossen Cthulhu zu erwerben. Ftaghn!

(via boingboing)