Wo über 3000 Völker friedlich zusammenleben

Luc Bessons nächster Film „Valerian and the city of a thousand planets“ erzählt dann die ganze Geschichte, in etwas über zwei Wochen. via io9

Valerian

Luc Besson hat einen neuen ScFi-Film in Arbeit: Valerian and the City of a Thousand Planets. Nach einem französischen Comic (Valérian et Laureline von Jean-Claude Mézières und Pierre Christin) aus den Sechzigern und seit gestern auch mit einem fantastisch opulenten Trailer. Kommt im Sommer 17 ins Kino.

Die aussergewöhnlichen Abenteuer der Adele Blanc Sec

Luc Besson hat einen neuen Film gedreht, der als „Les Aventures Extraordinaires D’Adèle Blanc-Sec“ am 9. April auf dem 28sten Internationalen Fantastic Film Festival in Brüssel zum ersten Mal zu sehen sein wird. Das Movie vereinigt eine ganze Reihe beliebter Fantasy-Themen vom Steampunk über ägyptische Mumien und die dazu passende Magie, bis zu doch noch dem Ei entschlüpften Flugsauriern. Sieht sehr hübsch aus. Nicht nur die Hauptdarstellerin Louise Bourgoin. (via undeadbackbrain)