They Live Distracted

Grossartiger Mashup von Rob Israel, They Live + Distracted Boyfriend. Als Sticker oder Print zu haben. via jwz

Hello Star Wars

Herrlich unterhaltsamer Mashup von Jason Chalker. Kitty Wars hatten wir so noch nicht. In diesem Zusammenhang muss ich aber daran erinnern, dass eine solche nette Spielerei mit Popkultur ein mit Gefängnis zu bestrafendes Verbrechen wäre, ginge es nach unseren Corporate Overlords. Die zum Beispiel gerade die EU-Kommission dazu bringen wollen, ein neues „Urheberrecht“ für Medienkonzerne einzuführen, das einmal Veröffentlichtes vollständig unter strafbewehrten Schutz stellt. Gegen diese Fieberfantasien von einem geistigen Besitz an allem und jedem kämpft übrigens die derzeit einzige Piratin im Europaparlament, Julia Reda. Wir sollten sie dabei unterstützen, nicht wahr? So, um unsere Kultur vor der Brandrodung zu schützen. Hier sind noch mehr Figuren aus Jasons Arbeit: Weiterlesen

Die Jedi-Ritter derKokosnuss

jedi_coconut

Grossartiger Mashup, und gleichzeitig ein treffender, bissiger Kommentar zu den Schwächen des Star-Wars-Epos und den mitunter bescheuert agierenden Rollen. dreamworlds.ru via kth

Was wir in Star Wars VIII nicht sehen werden

Obwohl ich natürlich sehr dafür wäre. Und als Steigerung davon dann Riddick, wie er Kylo Ren mit einer Blechtasse tötet. Wenn sinnfrei, dann richtig. via io9

Game Over Man

gameoverman

Toller Mario/Alien-Mashup von Harebrained Design. Tshirt USD 15,95 im neatoshop

Darth By Darthwest

Mashup-Zauberer Fabrice Mathieu bereichert die bekannte Szene aus Hitchcocks „North By Northwest“ mit dem vor einem Pestizidflugzeug fliehenden Cary Grant mit diversen Star Wars Anleihen, um unsere Sehgewohnheiten auf unterhaltsame Weise zu erschüttern. via io9

Flicka da Wok

Bestes Musikvideo seit langem. Um so mehr, da das (musikalische) Original wirklich ein schlimmes Stück Blacksploitation darstellt. Dunstan Orchard via kottke

Comedians Sitting on Vibrators Getting Coffee 

Was die Überschrift sagt. Ein weiter Höhepunkt (*hust) der Mashupkultur. via kottke

Die Geschichte der Rockmusik

In 15 Minuten. Als pädagogisch wertvoller Mashup von ithacaaudio. via mefi

I Fink You Telefreaky

Robert Jones bringt zusammen, was zusammengehört: Die Antwoord und die Teletubbies. via oyster

The Hateful Eight… Thing

Sehr schöner Mashuptrailer aus Tarantinos kommendem Winterwestern „The Hateful Eight“ und dem wiederaufgelegten Horrorklassiker „The Thing“. Mit Kurt Russel, bitches. io9

Road Wars: The Imperator Strikes Back

Der längst fällige Mashup-Trailer. Im Ernst, der neue Mad Max ist ziemlich langweilig (aber die Farben sind schön, alles so orange) und der kommende Star Wars wird uns mit Enttäuschungen konfrontieren, die wir uns heute noch gar nicht vorstellen können. via mefi

You’re The One That I Want Satan

Aus unserer beliebten Reihe „Alles wird besser mit Death Metal“ heute die Interpretation des musikalisch besonders begabten Andy Rehfeldt, zu Bildern aus aus dem Film „Grease“. via mefi

Der grosse Krieg gegen die Marsianer 1914-1918

Grossartiger Mashup aus nachgestellten britischen Szenen des ersten Weltkriegs und gerenderten Invasoren vom Mars. Eigentlich nur als FX-Showreel gedacht, aber trotzdem die beste „War of the Worlds“ Version ever. Und nicht nur, weil der blöde Thomas Kruse nicht mitspielt. Sonst auch. Nur den Soundtrack kann man nochmal überarbeiten. vimeo via mefi

Mickthulhu

MICKTHULHU-MOUSE_imp-flat

19,95 USD neatoshop

Game of Swinging Sixties

Vid/Illu: Milan Vuckovic, Music: Scott Bradlee, via io9, reddit

Pop für Fromme (oder umgekehrt)

mdinove_darthmary

Matt Dinovo (a.k.a. „Black Squirrel“) sitzt in Nebraska herum und fertigt diese geschmackvollen, handbemalten religiös-popkulturellen Büsten mit Jesus und Maria in Star-Wars-, Batman- oder anderer zeitgemässer Bekleidung. Umgerechnet knapp 60 Euro pro Objekt, allerdings will er nicht ausserhalb seines Landes verschiffen. Dann müssen wir uns die passenden Objekte unserer Verehrung eben selber machen. Egal. Hauptsache Inspiration! Weiterlesen

Jesus, was geht hier vor?

spanking

goodbyeforeverfatty

The Hoff rapt den Prinz (of Bel Air)

Toller Mashup aus dem unsäglichen Prince of Bel Air und zahllosen unsäglichen Filmen mit dem unsäglichen David Hasselhoff. dailywhat

Kutiman war in Tokyo

Und hat heute das Ergebnis veröffentlicht: Kutiman – Thru Tokyo.

Calvin & Muad’Dib

calvindune

Mashup aus Calvin&Hobbes… und Dune. Gross. calvinanddune

Finally, Did You No Wrong

Mark Vidler, Radio-DJ und Mashup-Artist („Go Home Productions“), schenkt uns dieses grossartige Mosaik-Werk aus den Scherbenhaufen von Punk und Pop. Mit dabei: Ce Ce Peniston und die Sex Pistols. mefi

Sesame Beastie Street Boys

Sesame Street vs Beastie Boys – Sure Shot. Die Kombination wird einfach niemals langweilig. mefi

Metal in Zeiten der Mashup-Kultur

Mich interessiert nicht nur, was kommerziell mit aktueller Musik passiert (tendenziell gar nichts, solange Medienkonzernabteilungen das Thema blockieren), sondern eben auch und vor allem kulturell: Wohin entwickelt sich Musik, was passiert mit den verschiedenen Stilen und Arbeitsweisen? Wie wirkt sich die digitale Revolution nun wirklich aus? Weiterlesen

Freddy Krueger Amigurumi

Toller Mashup, leider ohne Namensnennung des Künstlers und/oder Fotografen. craftzine

Beastie Sesam

Mashup. Kann man so lassen. dailywhat

This Is The Remix, Tesla Version

Die Teslaspulen-Wizards vom Open Spark Project gaben neulich an der  Case Western University in Cleveland ein paar Tunes zum Besten. Erwähnenswert daran? Kein Beethoven, keine Beatles, Jimi Hendrix, nicht mal Kraftwerk, sondern This Is The Remix vom Mashup-King Girltalk. Sign’o’the times. laughingsquid

Die Wahrheit über Leia und Han

geekleetist

Pikacthulu fhtagn

awesome brain powers via dailywhat


We No Speak Cantina

Mhm. Das geschieht uns recht. Mashup von G3RSt. mashuptown