Hello Star Wars

Herrlich unterhaltsamer Mashup von Jason Chalker. Kitty Wars hatten wir so noch nicht. In diesem Zusammenhang muss ich aber daran erinnern, dass eine solche nette Spielerei mit Popkultur ein mit Gefängnis zu bestrafendes Verbrechen wäre, ginge es nach unseren Corporate Overlords. Die zum Beispiel gerade die EU-Kommission dazu bringen wollen, ein neues „Urheberrecht“ für Medienkonzerne einzuführen, das einmal Veröffentlichtes vollständig unter strafbewehrten Schutz stellt. Gegen diese Fieberfantasien von einem geistigen Besitz an allem und jedem kämpft übrigens die derzeit einzige Piratin im Europaparlament, Julia Reda. Wir sollten sie dabei unterstützen, nicht wahr? So, um unsere Kultur vor der Brandrodung zu schützen. Hier sind noch mehr Figuren aus Jasons Arbeit: „Hello Star Wars“ weiterlesen

Der grosse Krieg gegen die Marsianer 1914-1918

Grossartiger Mashup aus nachgestellten britischen Szenen des ersten Weltkriegs und gerenderten Invasoren vom Mars. Eigentlich nur als FX-Showreel gedacht, aber trotzdem die beste „War of the Worlds“ Version ever. Und nicht nur, weil der blöde Thomas Kruse nicht mitspielt. Sonst auch. Nur den Soundtrack kann man nochmal überarbeiten. vimeo via mefi

Pop für Fromme (oder umgekehrt)

mdinove_darthmary

Matt Dinovo (a.k.a. „Black Squirrel“) sitzt in Nebraska herum und fertigt diese geschmackvollen, handbemalten religiös-popkulturellen Büsten mit Jesus und Maria in Star-Wars-, Batman- oder anderer zeitgemässer Bekleidung. Umgerechnet knapp 60 Euro pro Objekt, allerdings will er nicht ausserhalb seines Landes verschiffen. Dann müssen wir uns die passenden Objekte unserer Verehrung eben selber machen. Egal. Hauptsache Inspiration! „Pop für Fromme (oder umgekehrt)“ weiterlesen

Metal in Zeiten der Mashup-Kultur

Mich interessiert nicht nur, was kommerziell mit aktueller Musik passiert (tendenziell gar nichts, solange Medienkonzernabteilungen das Thema blockieren), sondern eben auch und vor allem kulturell: Wohin entwickelt sich Musik, was passiert mit den verschiedenen Stilen und Arbeitsweisen? Wie wirkt sich die digitale Revolution nun wirklich aus? „Metal in Zeiten der Mashup-Kultur“ weiterlesen