HP verkauft nächstes Jahr auch 3D-Drucker

mojo 3dprinter

Es wurde auch Zeit, dass 3D-Drucker raus aus der Nische und rein in den Massenmarkt wandern. Und das könnte passieren, wenn der weltgrösste PC-Drucker-Hersteller sich heir engagiert. HP-Chefin Meg Whitman hat jedenfalls gerade auf dem Canalys Channels Forum in Bangkok angekündigt, man werde ab Mitte 2014 auch 3D-Drucker im Programm haben. Sehr schön, dann werden – was natürlich niemand voraussehen konnte – auch reale, physische, dreidimensionale Objekte mit Copyrightproblemen konfrontiert. theregister, pic freepress cc by nc