Make America Live Again!

Der Chicagoer Grafiker Mitch O’Connell ist (verständlicherweise) glühender Fan von Carpenters „They Live“ und nutzte seine Begeisterung für ein paar gelungene Trump-Horror-Mashups sowie Veranstaltungen mit Filmen und Party zum Thema. Nur: Kein einziger Plakatwandvermieter (Billboards) der USA hatte die Eier, um seine „Make America Great Again“ Poster zeigen. Er musste dazu erst nach Mexico fahren. Die waren dann cool genug. Viva Mexico! Weiterlesen

Wie man mit künstlicher Intelligenz Politik macht

brain

Auch in Deutschland. Auf dem Chaos Camp in Zehdenick im Sommer ’15 stellte die Medienjournalistin Erin Gallagher ihre Forschungsergebnisse zu Wahlkampf-Bots in Mexico vor. Die Penabots, benannt nach dem zweiten Vornamen des amtierenden mexikanischen Präsidenten, sind Twitteraccounts, die von Software betrieben werden und genau einen Zweck haben, nämlich Hashtags von regierungkritischen Aktivisten und Demonstranten mit Spam zu überfluten und bei Twitter-Trend-Begriffen mit künstlichen und harmlosen Trends entgegen zu halten. Weiterlesen

Wie man in Mexico Strassenkriminalität bekämpft

giant-street-art-palmitas-macro-mural-germen-crew-mexico-4

Man lässt eine Street-Art-Crew ein ganzes Viertel anmalen (ja, auf Staatskosten) und alle sind besser drauf. Unten das Making-Of-Video. Weiterlesen

Lepidopterabild der Woche

Schmetterlingsraupe der Spezies Acraga Coa, fotografiert neulich bei Cancun/Mexico von Gerardo Aizpuru in einem Mangrovenwald. Jetzt die gute Nachricht: Weiterlesen

Traumpaar: Ursula und Spore 2.3

091026ursula1
Alles beginnt damit, dass Ursula, die eigentlich aus Japan stammt, auf dem Markt Spore 2.3 kennenlernt. Prompt verliebt sie sich in ihn. Aber als sie ihren Freunden die Liebe ihres Lebens vorstellen will, wird sie von diesen ausgelacht. Weiterlesen

Mexiko plant Legalisierung von Drogenkonsum

090430maijuanagirlDer mexikanische Senat (zweite parlamentarische Kammer) hat am Dienstag einen Gesetzentwurf des amtierenden Präsidenten Felipe Calderon abgesegnet, wonach der Besitz von fünf Gramm Marijuana, einem halben Gramm Kokain und kleineren Mengen von starken Drogen wie Heroin und Meth legalisiert werden.

Die benötigte Zustimmung des Weiterlesen

Mexico: Diamanten im Tequilarausch

081108sombreroGordonzales Freeman vom Black-Mesa-Complex Ein Mexikanischer Wissenschaftler nahm auf dem Weg zur Arbeit noch eben eine Flasche Tequila Blanco (nicht den braunen) mit. Heute war wieder experimentelle Wissenschaft angesagt. Die Überraschung: Tequila eignet sich hervorragend zur Herstellung von Diamanten. Trinken alleine reicht nicht, ich habs probiert. Aber die Jungs wussten durch ihre Arbeit mit Ethanol-Wasser-Gemischen schon vorher Bescheid, der Tequila war der Feldtest-Beweis, 1 a Tequila-Diamanten.