Die Schönheitskönigin der Bestattungsunternehmen

Kate Toluzakova dia-de-los-muertos-mexican-make-up-8

Rahel Merks ist von einem Bestattungs-Preisvergleich-Onlineportal unter 47 Bewerberinnen zur „Miss Abschied“, der deutschen Schönheitskönigin der Bestattungsunternehmen, gewählt worden. Genauer gesagt: Ein paar einfallslose Marketing­fuzzis kamen auf die glorreiche Idee, ihre dämliche Preis­vergleichs­klickfalle durch etwas weibliche Attraktivität aufzupolieren. Wie bescheuert werdet ihr eigentlich noch, liebe Spätkapitalisten? Wann kriegen wir die „Miss Waffenexporte-In-Krisengebiete“, „Miss Kinderprostitutionstourismus“, „Miss Flüchtlings­heim­brandstiftung“? Das Bild oben zeigt übrigens weder das allgemein in den letzten Tagen verbreitete Promopic, dessen Nutzumgsrechte von der dpa vertreten werden, noch eines der Selbstbeweihräucherungsfotos der Firma Merks im nord­schwäbischen Lauchheim, sondern ein Dios-De-Los-Muertes-Motiv der Fotografin Kate Toluzakova. pic via demilked, story via reutlinger generalanzeiger