USA gewinnt Freunde durch Sprengstoff

090723mohnUm die „Herzen und Seelen“ der Einwohner Afghanistans zu „gewinnen“, warfen US-Luftstreitkräfte aktuell Bomben auf geerntete und aufgehäufte Mohnsamen in der Provinz Helmand. Man schätzt, dass dabei eine Ernte von etwa 300 Tonnen vernichtet wurde. Weiterlesen

Kornkreise: Känguruhs als Täter entlarvt

090626wallabyAliens? Lächerlich! Auf der südlichen australischen Insel Tasmanien wird grossflächig Mohn angebaut, um daraus Opiate für die Pharmaindustrie herzustellen. Immer öfter wurden nun in solchen Mohnfeldern Kornkreise („crop circles“) entdeckt, die Ursache blieb unbekannt. Nun sind die Schuldigen identifiziert: Kleine, graue… Wallabies. Weiterlesen