Witze über Rassismus: Monopoly

via zzap

Resident Evil Monopoly

Nick “Neptune” Endean wurde von der Ahnung verfolgt, dass es womöglich niemals eine offizielle Resident Evil Version von Monopoly geben würde. Also nahm er die Sache selbst in die Hand. Alle Felder (mit Resident Evil Originalschauplätzen), alle Zufalls- und Ereigniskarten, nur Würfel und Figuren sind noch „normal“. Das mit den Spielfiguren wird auch noch. (via crunchgear)

Monopoly: Die Krisenausgabe

090527monopoly_kriseDas verharmlosende Kapitalismus-Spiel Monopoly in der Recession-Edition: Statt Gehalt beim Zug über Los gibt es Arbeitslosenhilfe, man muss sich mit faulen Anlagenscheinen herumschlagen, hat ein folgenreiches Date mit Sarah Palins Tochter Bristol, verdient sich etwas Geld mit dem Verschicken Weiterlesen