Kinder wollen Deathmetal

Glückliches Neuseeland: In der Kindersendung „The Erin Simpson Show“ trat die lokale Deathmetalband „Blindfolded and Led to the Woods“ auf, sehr zum Vergnügen der anwesenden Kinder. (via dailywhat)

Public Acta: Für Transparenz, gegen den Geheimvertrag

Die nächsten Verhandlungen für einen Vertrag über ein weltweites Copyright, wieder unter Ausschluss der Öffentlichkeit und nur mit Beteiligung von Regierungs- und Lobbyvertretern (ACTA, Anti Counterfeiting Trade Agreement) sollen in Wellington, Neuseeland stattfinden. Bürgerrechtsaktivisten haben daher die Wellington Deklaration aufgestellt, die Gegenforderungen aufstellt. Weiterlesen

Der Blob greift Neuseeland an

091008NewZealandBlob1

Auckland, Neuseeland: Bürger sind entsetzt über riesige, undefinierbare Massen, die Strassen blockieren und in Häuser eindringen. Eine genauere Nachprüfung der Angelegenheit durch die Behörden ergab, dass es sich bei der rätselhaften Alien-Erscheinung um Weiterlesen

Shweeb: Lösung aller Massentransportprobleme

090721shweebPrädikat „beyond cool“: Das „Shweeb“ ist ein Monorail-Fahrrad-Pod, also eine Kapsel, die an einer rollwiderstandsarmen Schiene hängt, (halbwegs) aerodynamisch vollverkleidet ist und sich deswegen halb so schwer wie ein Rennrad oder ein Drittel so wie ein Mountain Bike strampelt. Da sind locker 100 km/h drin, wenn’s mal fix Weiterlesen

Neuseeland wirft 3-Strikes auf den Müll

Nehmt das, Franzaken! Die Regierung von Neuseeland war kurz davor, eine schwer industriehörige 3-Strikes-Regelung ins nationale Urheberrechtsgesetz zu schreiben, und prompt überrascht, welchen Aufruhr das verursachte.

Also gönnte man sich eine Pause und überlegte.

Das Ergebnis des angestrengten Nachdenkens: Dieses Coypright Weiterlesen

Gefängnisstrafen zur Durchsetzung von Alterseinstufung bei Computerspielen

090308violenceIn Neuseeland. Der dortige „Chief censor“ Bill Hastings fordert drei Monate Gefängnis oder 10.000 Neuseedollars Strafe für Eltern, die zulassen, dass ihre Kinder Games spielen, für die sie Weiterlesen

Kiwi-Copyrightperversion auf der Kippe

090223kiwifruchtKiwis können aufatmen: Neuseeland stand kurz davor, das nationale Urheberrecht um eine Section 92a zu erweitern. Danach würden drei unbewiesene Filesharing-vorwürfe genügen, um einen privaten Internetzugang zu kappen (dazu 11k2 am 7. Januar).

Da sich aber die Parteien im neuseeländischen Parlament nicht einigen können, wie das neue Gesetz Weiterlesen