Bill Gates zeigt uns, wie man mit fremden Daten reich wird

bill _ melinda gates

Die Bill & Melinda Gates Foundation hat ein Vorratsdatenspeicherungs­projekt im US-Bildungssektor finanziert: Eine Datenbank mit Millionen von US-Schülern, Studenten, ihren Klarnamen, Adressen, Sozial­versicherungsnummern, Prüfungsergebnissen, Hobbys, Berufswünschen, psychologischer Bewertung durch die Lehrer/Dozenten – eben alles, was sich so im Lauf einer Bildungskarriere in den Sekretariaten ansammelt. Weiterlesen

Copyright vernichtet Existenzen (continued)

P.J. McIlvaine schreibt Drehbücher. Oder gibt sich zumindest Mühe, das zu tun. Leben kann sie nicht davon, sie hat nen Dayjob in einem Callcenter, verkauft Blumen via Telefon. Und weil sie es so schwer hat, kam sie auf die Idee, Drehbücher bekannter Movies und TV-Filme aus dem Web aufzusammeln und Weiterlesen

MySpace: Kommerzieller Datengau

Das dahinwelkende Social Network MySpace ist immer noch im Besitz von von Rupert „Google bestiehlt mich“ Murdochs News Corp. Jetzt soll das Ding auf Teufel komm raus Geld abwerfen. Weiterlesen

News Corp will das Internet verlassen

090807newscorpNews Corp Chef Rupert Murdoch erklärte in einer Telefonkonferenz zu den Zahlen des abgeschlossenen Geschäftsjahres, er werde in Zukunft für alle Webseiten Geld verlangen. Vom Nutzer, versteht sich. Weiterlesen