Studie: Kiffen macht doch nicht blöd

marijuana-girl-8

Langzeitstudien beweisen, dass Langzeitkiffen Langzeitschäden verursacht, konnten wir letztes Jahr in der Zeitung lesen. Falsch, sagt Ole Rogeberg vom Ragnar Frisch Centre for Economic Research in Oslo. Er setzte die erwähnten Grundlagendaten in einen neuen Zusammenhang und fand, dass die so deprimierend klingenden Schlussfolgerungen ohne einen extrem wichtigen Faktor gezogen worden waren: Weiterlesen