Warum wir OpenAccess brauchen

090504fosamaxDas Pharma-Unternehmen Merck (of „Vioxx“ fame, siehe 11k2) bezahlte Elsevier, nach Eigenangaben „einer der führenden Wissenschafts- & Fachbuch-verlage“ dafür, eine Ausgabe des „Australasian Journal of Bone and Joint“ zu veröffentlichen. Darin Auszüge von Artikeln aus Weiterlesen

US-Verlage kämpfen gegen freien Zugang zu Wissen

090217libraryDer Kongressabge-ordnete John Conyers (Dems, Michigan) brachte den „Fair Copyright in Research Works Act“ (HR801) wieder zur Diskussion. Ziel des Gesetzes ist es, die OpenAccess-Politik zu Fall zu bringen. Diese, vor einigen Jahren eingeführt, verlangt, dass Weiterlesen