Firechat: Mobil chatten, und der Staat liest nicht mit

firechat

Im aktuellen HongKonger Frühling wird verstärkt die Android- und iOS-App Firechat eingesetzt, die P2P-Kommunikationsverbindungen zwischen Smartphones aufbaut. Die Protestierenden können so untereinander verschlüsselte Nachrichten austauschen, ohne dafür zentrale, für Spionage anfällige Mobilfunk-Infrastruktur zu benötigen. Weiterlesen

Schweiz: Filesharing bleibt legal

Die Regierung der Schweiz hat eine Studie zu den Folgen von Filesharing durchgeführt. Fazit: P2P bleibt legal. Begründung: Weiterlesen

Sicheres P2P mit OneSwarm

Informatiker an der University of Washington haben den BitTorrent Client OneSwarm entwickelt, um den Schutz der Privatsphäre beim Übertragen von Daten zu stärken. Nicht nur durch Bilden von geschlossenen Nutzergruppen, sondern auch beim freien Download von irgendwoher. Der Trick: Beim Umstellen auf „privates P2P“ kann der Client nur noch seine Nachbarn und ihre IP-Adressen sehen. Weiterlesen

Gerichtsakten: Die Musikbosse wissen, dass sie lügen

Der Limewire-Prozess hat eine Menge Schlamm aufgewirbelt, unter anderem belegte Aussagen von den Führern des musikalisch-industriellen Komplexes, die zeigen, dass diese sehr wohl wussten, wie gross ihr eigenes Versagen, und wie unbedenklich P2P und Kopien tatsächlich sind.

„Das Problem ist, dass von den Plattenfirmen keine technischen Weiterentwicklungen kommen“, Ex Universal Music CEO Doug Morris. Weiterlesen

Internetprovider drosselt World of Warcraft

Um Geld zu sparen. Ein Glück, dass WoW-Spielerin Teresa Murphy sich bei der zuständigen kanadischen (dort spielt nämlich die Horrorgeschichte) Regulierungsbehörde beschwerte. Die dann der Sache nachging. So dass der ISP, Rogers, mit der Wahrheit rausrücken musste. Weiterlesen

Limewire und das Ende der Piraterie-Lüge

Piraterie ist eine Lüge, Filesharing bewirkt gar nichts, und hier ist der letzte noch fehlende Beweis dafür. Wir wissen, dass es der RIAA gelungen ist, eine der letzten klassischen Tauschbörsen aus dem Netz zu klagen: Limewire. Weiterlesen

Musikblog der Woche: Pirate Verbatim

Miranda sammelt die Ansichten von Musikern zum Thema Filesharing und stellt sie unkommentert in ihr Blog Pirate Verbatim. Ian MacKaye (Fugazi, Minor Threat) sagt: „Die Plattenfirmen hatten 100 Jahre ein Monopol auf den Verkauf von Musik, und sie haben alles verzerrt und pervertiert, damit sie mehr Geld machen. Weiterlesen