Der Traum vom ewigen Fliegen

Klar. Nicht wirklich ein Perpetuum Mobile, aber von der Idee her nahe dran. via boingboing

Papierfliegerkalypse

Neocast, ein französischer Hersteller von Postversandsmaschinen, hat eine Paperfliegerfaltstrasse gebaut, die aus A4-Papier Flugzeuge knickt und diese dann auch lossegeln lässt. Direkt in den nächsten Papierkorb. Das können sie jetzt also auch. Nach der Robokalypse, die uns ja nicht durch Maschinengewehrgarben, sondern Arbeitslosigkeit vernichten wird, fällt das Papierfliegerspiel also auch weg. Weil die Maschinen das besser können. Denkt an meine Worte. Wenn es zu spät ist. neocast