Papst Ratzinger vs die barmherzigen Schwestern von St. Louis

Der ehemalige Panzerkreuzer Christi und jetzige Papst Benedikt der Sechzehnte hat eine vier Jahre dauernde Untersuchung angekündigt. Gegenstand sind die Verfehlungen US-amerikanischer Ordensschwestern, welchen vorgeworfen wird, sie hätten sich für Homosexualität, die Priesterweihe von Frauen, die Gesundheitsreform Barack Obamas, die Beseitigung von Armut und sozialer Ungerechtigkeit und nicht genug gegen Abtreibung und gleichgeschlechtliche Ehen eingesetzt. Weiterlesen

Papst Ratzinger fordert Internetzensur in Deutschland

In seiner Begrüssungsansprache für den neuen deutschen Botschafter am Vatikan sagte der fundamentalistische Katholenchef: “Hier ist es an der Zeit, Prostitution wie auch die weite Verbreitung von Material erotischen oder pornographischen Inhalts, gerade auch über das Internet, energisch einzuschränken”. Danke für die Klarstellung. vatican via pornoanwalt, pic

Der Papst in England

Papst Ratzinger ist gerade Britannien zu Besuch und wird dort von seinen Fans aufs herzlichste begrüsst (britannia felix). Unten die Vergrösserung. Weiterlesen

Vatikan: Kritik an der Kirche ist wie Antisemitismus

Anlässlich der Karfreitagsmesse im Vatikan erklärte Vater Raniero Cantalamessa (pic), persönlicher Predigtbeauftragter des Papstes, die Angriffe gegen die katholische Kirche wegen der Tausende von Kindesmissbrauchsfällen seien mit der „kollektiven Gewalt“ gegen Juden vergleichbar.

Weiterlesen

Muss Papst Ratzinger in ein US-Gefängnis?

Der Anwalt Jeff Anderson hat zusammen mit Kollegen die juristische Vertretung von fünf US-Bürgern übernommen. Sie beschuldigen den katholischen Priester Lawrence Murphy, sie selbst und 200 weitere Personen als Kinder sexuell missbraucht zu haben, die meisten davon Gehörlose. Brisant wird der Fall aber erst dadurch, Weiterlesen

Ratzingers Gnade für Pädopriester: Wiederholter Kindesmissbrauch

Der Vatikan ist empört, weil die Presse eine eklige Geschichte über einen katholischen Priester ausgegraben hat, der 1980 mit dessen Zustimmung in den Wirkungsbereich des damaligen Erzbischofs Josef Ratzinger (heute im Ausland als „Papst Benedikt 16“ tätig) wechselte, nach dem er in Essen wegen Kindesmissbrauch rechtskräftig verurteilt worden war.

Der Priester wurde wieder als Seelsorger eingesetzt, vergriff sich in den folgenden Jahren weiter an Kindern und wurde 1986 deswegen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Weiterlesen

Vatikan: Homosexueller Prostitutionsring aufgeflogen

Im Vatikan ist ein langjährig operierender Prostitutionsring durch homosexuelle Angehörige des päpstlichen Haushalts aufgeflogen. Die italienische Polizei hatte das Telefon des päpstlichen persönlichen Dieners Angelo Balducci abgehört, weil dieser als hoher Beamter öffentliche Aufträge an Meistbietende gegeben hatte. Weiterlesen