Die Mieten explodieren: Geldwäsche

Die US-Autorin Constance Edwards fasst sehr plausibel und plakativ zusammen, was wir alle schon länger fühlen: Dass die aktuelle, seit Jahren anhaltende Explosion von Mieten und Immobilienpreisen exakt einen Grund hat: Geldwäsche. Vor allem Geldwäsche aus illegalen Ölexporten, also Erdöl, das aus boykottierten Staaten wie Iran, Russland, Venezuela herausgeschmuggelt wird – ein Business, dass unfassbare Profite abwirft. Allerdings müssen diese illegalen Umsätze erst einmal in legales Geld umgewandelt werden, und dazu eignen sich Immobilienfonds am besten. Diese kaufen freiwerdende Wohnblocks und Apartmenthäuser en Gros auf, zu Mondpreisen, falls nötig. Weiterlesen