Pip und Pop

Die australische Objektkünstlerin Tanya Schultz stellt seit über 10 Jahren unter dem Begriff „Pip And Pop“ rund um den Globus diese Regenbogenlandschaften aus. Die Titel ihrer Austellungen wie „On days like this there are always rainbows“, „Treasure Mountain“, “Keep me where love is“ oder „We miss you magic land!“ beschreiben sehr treffend unsere kollektive, unerfüllte Sehnsucht nach einer heilen, magischen Welt. Ja, auch und gerade in diesen wahninnigen Bonbonfarben. Tolle Arbeit, Frau Schultz. Mehr davon, bitte! Weiterlesen