Dein Innenminister möchte wissen, welchen Porno du guckst

piraten-austria1

Tolle Aktion der österreichischen Piratenpartei: Auf der österreichischen Ausgabe von Youporn ist eine Bannerwerbung zu sehen, mit der dortigen Innenministerin Johanna Mikl-Leitner und dem Claim: „Johanna möchte dir zuschauen!“. Richtig. Möchte sie. Ebenso wie der deutsche Innenminister Thomas de Maizière. Der möchte das auch. Via BND und Bundesverfassungsschutz. Natürlich möchte dann auch deine lokale Polizeidienststelle zuschauen, und das darf die dann auch. Weiterlesen

Deutscher Lehrerverband kennt Unterschied zwischen Aufklärung und Porno nicht

Penis_Anatomy2

Der Deutsche Lehrerverband (DL) bzw dessen vorzeigebayrischer Präsident Josef Kraus warnt vor der Wikipedia. Grund: Es „…finden sich bei der von Schülern millionenfach genutzten Internet-Enzyklopädie Wikipedia zahlreiche Links, die direkt zu pornographischen Fotos und Filmen führen„. Zwei der fraglichen Abbildungen findet sich oben und unten. Der 65jährige Vergangenheitspädagoge gibt ausserdem erbauliche Bücher heraus, mit intelligenten Anmerkungen wie: Weiterlesen

Wie die NSA aktiv Politik macht

nsa document

Ein weiteres kürzlich veröffentlichtes Snowden-Dokument zeigt uns, wie die NSA aktiv ins politische Geschehen eingreift. Im konkreten Fall sammelte der Geheimdienst die Porno-Surfgewohnheiten von Moslems, die sich in sozialen Netzwerken politisch betätigten, um so belastendes und diskreditierendes Material in die Hand zu bekommen. Weiterlesen

Sex mit dem T-Rex

dino81MZTAl1BNL._SL1500_

Der verspätete Regel-34-Beitrag: Die Informationsrevolution beschert uns (unter anderem) launige Amazon-Kindle-Kurzgeschichten über urweltliche Fantasy-Heroinen mit Hollywood-Körpern, die auf der Jagd in Saurierhöhlen geraten, dort aber nicht gefressen, sondern gevögelt werden. Klar, das Reich der Fantasie erstreckt sich in alle Richtungen. Weiterlesen

Die NSA, die Xbox Kinect und dein privater Pornokonsum

videogame habits

Gleich zu Anfang die schlechte Nachricht: Obwohl US-Techjournalisten recherchiert haben, dass die NSA nicht auf legalem Weg auf die Daten der Kinect zugreifen kann… gilt das nur für die USA. Natürlich. Nicht für den Rest der Welt. Für uns alle gilt statt dessen: Die NSA kann spätestens mit einer Microsoft Xbox One und ihrer (always on) Kinect Kamera sehen, wer mit wem vor dem TV sitzt, was wer mit wem macht und wie man sich dabei fühlt. Genau das. Weiterlesen

Sicherheit im Pornobusiness

Sicherheit zuerst. Kann man nicht oft genug sagen. pornoanwalt

Human Centipede folgt Regel 34

Der mittlerweile vieldiskutierte Ekel-Horror-Film „Human Centipede“ erhält eine Porno-Parodie, was ganz klar nur eine Frage der Zeit darstellte. Regisseur Lee Roy Myers hat das Drehbuch für “The Human Sex-ipede” fertig und freut sich auf die beginnende Produktion: „In meiner Version werden drei Touristen in Deutschland von einem wahnsinnigen Sexualerzieher eingefangen, und er will sie zusammennähen, Mund an Genitalien, und das wird eine Slapstick-Version. Es ist eine echte Parodie und mit das Beste, das ich je geschrieben habe, oder zumindest mit das Lustigste“. Zu Halloween soll der Gonzostreifen fertig sein.

( xbiz via fleshbot)