Überwachungskameras: Im Urlaubsparadies zum unfreiwilligen Pornostar

suninternational website header

Eine Gruppe von Betroffenen verklagt derzeit die Hotelkette Sun International, weil in südafrikanischen Häusern des Unternehmens Urlaubsgäste heimlich beim Sex in ihren Hotelzimmern gefilmt worden seien, um die Filme später kommerziell zu verwerten. Die Sache flog auf, als ein ehemaliger Gast mit einem Erpressungsversuch konfrontiert wurde: für 100.000 US-Dollar könne er vermeiden, dass ein sehr privates Video von ihm und seiner Frau veröffentlicht würde. Mit zu den Klägern zählen eine Reihe internationaler Sportler, die 2005 zu einem Turnier nach Südafrika gekommen waren. Brauchen wir gesetzliche Regeln für Überwachungskameras? xbiz pic suninternational

Maria Ozawa, bist du okay?

Die malaysische Kinowebsite Cinema Online berichtet von einem Twittersturm über den indonesischen Inseln. Dort sorgt man sich nach der Erdbebenkatastrophe in Japan vor allem um den dort lebenden Pornostar Maria Ozawa. Ja, schon, wir verstehen natürlich, dass Pornografie eine wichtige Kunstform unserer Zeit ist und alles, aber warum gerade sie? Das erklärt sich, wenn man den Wirbel um die indonesischen Komödie „Menculik Miyabi“ aus dem Jahr 2009 beachtet. Weiterlesen

Pornostar warnt vor Videospielegewalt

Originalton aus Las Vegas: „Gewalthaltige Videospiele haben einen weit negativeren Enfluss auf Kinder als Pornografie“. Sagt Ron Jeremy (rechts im Bild, mit einem weiblichen Fan), einer der bekanntesten männlichen Pornodarsteller unserer Tage, am Rande der Consumer Electronics Show, CES, in Las Vegas. Mit der Autorität von über 2000 Pornofilmen, in welchen er als Akteur mitwirkte, zitierte er „Studien“ (ohne genauere Angaben) als Begründung für seine Ansicht. Weiterlesen