Portugal legalisiert die Privatkopie

Das portugiesische Parlament hat das dortige nationale Urheberrecht durch Gesetzesbeschluss soweit abge­ändert (PDF), dass in Zukunft die Privatkopie auch trotz eines etwa vorhandenen digitalen Kopierblockers (DRM) legal ist. Dasselbe gilt für Erziehungszwecke. Das kleine südwesteuropäische Land stellt sich damit noch weiter an die Spitze des Fortschritts. Weiterlesen

Portugal, Neuseeland, USA: Filesharing kommt zurück

Bevor ichs vergesse: In Portugal hat der Generalstaatsanwalt entschieden, dass Filesharing nicht verfolgt wird, weil es ja nicht gegen das Gesetz ist. Uploaden, Downloaden, kein Problem. Und IP-Adressen sind nicht dasselbe wie Leute. Genau. Weiterlesen

Wie man in Portugal Social Event Websites bewirbt

Also im Wesentlichen Partyankündigungen und so was. Aha. Soweit man den Werbeclipkommentatoren glauben darf, sind die beiden im RL verheiratet, was dem Ganzen noch eine Ebene (weit, weit unterhalb von Meta) hinzufügt. copyranter

BLARGHAAAHRGARG

Netter, portugiesischer Küchensplatter-Kurzfilm, 14 Minuten, mit englischen Untertiteln. So wie Puppenkiste plus Sendung mit der Maus plus 8-12 Kartons Ketchup. Die Jungs finanzierten die Produktion, indem sie gebrauchte Klamotten auf dem Flohmarkt in Lissabon verkauften. Die DVD gibts hier, für 5 Euro: clones, via thedailywhat

Drogen ohne Strafe, in Portugal ein Erfolg

090315zoll-cannabis-stecklingeGlenn Greenwald, Journalist und Autor, kündigt aktuell im Salon eine Veröffentlichung an, er wird am dritten April einen 50-seitigen Bericht für das Cato Institute in Washington vorstellen. Darin beschreibt Weiterlesen