Google gibt Tipps zu privaten Daten im Internet: Good To Know

Google, der Grosse Weisse Riese des Internet, hat eine Website für mehr Bildung im Umgang mit privaten Daten ins Netz gestellt. Eingeschränkter Nachteil: In englischer Sprache. Dafür ist alles übersichtlich und sinnvoll. Ich werde mir ein paar Hinweise davon zu Herzen nehmen. Und sie umsetzen.  Und was macht Ilse Aigner für ihr fürstliches/bundesministrielles Gehalt? good to know

Openbook: Unterhaltsame Facebook-Sicherheitslücken

Das führende Soziale Netzwerk Facebook lässt dem Benutzer vielfache Möglichkeiten, seine privaten Informationen in die Welt zu blasen. Was Facebook hier falsch macht? Den Usern wird nicht erklärt, wie sie ihre Daten privat halten können; man muss es mühevoll selbst heraus finden. Ein Grund mehr: Weiterlesen