New York Times fordert Legalisierung von Cannabis

repeal_prohibition

Unter der Überschrift: „Schafft die Prohibition noch einmal ab!“ fordert die Chefreaktion (Die Chefredaktion!) der New York Times den US-Kongress in einem Leitartikel auf, Cannabis vollständig zu legalisieren. Aus 13 Jahren Alkohol­prohibition hab man lernen können, so die führende US-Zeitung, dass die Leute weiter trinken, nur aber dann in der Kriminalität, und vor allem zugunsten des organsisierten Verbrechens. Weiterlesen

USA: Cannabislegalisierung senkt Kriminalitätsrate

snoopdoggsmokeweed

In Denver, Colorado, sank die Kriminalität (sowohl Gewalt- als auch Eigentumsverbrechen) nach Legalisierung von Cannabis nach offiziellen Zahlen um mehr als 10 Prozent. Morde verringerten sich um 53 %, Autoeinbrüche um 36, Sexuelle Übergriffe um 15 Prozent. Das allein wäre schon ein Grund für Legalisierung, oder? Und umgekehrt: Weiterlesen

Krieg gegen Drogen: Teuer und wirkungslos

Diese Grafik, aus offiziellen Zahlen der US-Behörden, illustriert deutlich, was der „War on drugs“ wirklich ist: Ein staatlich finanziertes Monopol für den Security-Sektor, eine Geldvernichtungsmaschine ohne jeden positiven Effekt für die Gesamtgesellschaft. Weiterlesen

Warum Marijuana illegal ist

Sicher, das ist im Wesentlichen ein Wahlwerbespot der kalifornischen Marijuana-Aktivisten, aber trotzdem informativ. (via laughingsquid)

USA: Mehrheit für Legalisierung von Hanf

090509zogbyEine Umfrage der Marktforschungsagentur Zogby unter 3.937 wahlberechtigten US-Amerikanern fand eine breite Unterstützung für die Legalisierung von Marijuana. Die Frage: Weiterlesen

Mexiko fordert Legalisierung von Drogen in den USA

Um die Drogenkriege zwischen Polizei und rivalisierenden Dealer-Kartellen zu beenden, forderte der mexikanische Botschafter in den USA, Arturo Sarukhan, in einem Fernseh-Interview auf dem Nachrichtensender CBS, „ernsthaft über die Legalisierung von Drogen nachzudenken“. Nur so könne der Schwarzmarkt Weiterlesen