Endlich Quake auf Vinyl

Seit der Veröffentlichung des (aber wirklich) legendären First-Person-Shooters Quake im Jahr 1996 haben wir diverse Dimensionssprünge hinter uns gebracht – mal ehrlich, wer hätte sich vor 24 Jahren Smartphones, SarsCov2, Trump und eine seit 20 Jahren kreisende Internationale Raumstation auf einmal vorstellen können? Also ist es um so wichtiger, dass der Originalsoundtrack des Klassikers endlich auf schwerem Doppel-Vinyl erscheint, für 35 Die-Regierung-Belügt-Uns-Und-Führt-Geheime-Dimensionstor-Experimente-Durch-Dollars im NineInchNails-Webshop. via boingboing

Cool Shit der Woche: Quakecilloscope

Pekka Väänänen hat nicht eher aufgehört, auf seinem Hitachi V-422 Oszilloskop rumzuprogrammieren, bis er darauf Quake spielen konnte. Oben das Video, hinter dem Link die genaue Erklärung. Die Welt ist doch nicht verloren. lofibucket

Quake ist 15

Vorgestern schon. Irgendwie das beste Game ever. Auf seine Weise. Auf jeden Fall bahnbrechend. Mit der Maus frei herum­schauen, und -schiessen)! Und eine Ingame-Welt aus über­schäumenden, atem­beraubenden Horror-Fantasien. Einschliesslich Shub-­Niggurath, der schwarzen Ziege der Wälder mit den tausend Jungen, als Endgegner(-in). Weiterlesen

Ewiges Leben Incorporated

Ich hab beim Aufräumen meines Bierzimmers (da wo alle Sachen drin sind, die ich selten brauche, und die Bierkisten) zufällig meine alte N64 wiedergefunden. Welche Freude! Weiterlesen

Bethesda kauft id software

090625john-carmackBreaking news: Der Entwickler von Fallout 3, Oblivion, Morrowind und einem Berg anderer gefeierter Games übernimmt die texanische Spieleschmiede id software (Doom, Quake, Wolfenstein etc) und den Mitgründer Weiterlesen