Wieviel ist Musik wirklich wert?

Nigel Powell, ein alter Neue-Medien-Recke und seit 2000 Herausgeber des legendären Gadgetblogs Red Ferret, fragt sich, was denn Musik nun wirklich wert sei. Die alleinerziehende Mutter Jammie Thomas ist nämlich dieser Tage in ihrer dritten Gerichtsverhandlung zu 1,5 Millionen US-Dollar Schadensersatz für 24 gefilesharte Songs verurteilt worden, das macht 62.500 $ pro Track, danke. Weiterlesen

Die Sprachbarriere hacken

Es war ein lang gehegter Plan von mir, meine Rabenmuttersprache letztlich zu hintergehen (die alte Schlampe) und mein erklärtes Lieblingsspiel (a.k.a. „schreiben“) auf andere, fremde, unerforschte Sprachräume auszudehnen. Weiterlesen