Marktplatz ohne Geld

Morgen (am 10.1.010) findet in Turin der „Regali Senza Moneta“ statt, ein Markt, auf dem Geld nicht erwünscht ist. Statt dessen soll jeder einen Gegenstand oder eine Dienstleistung mitbringen und auf dem Piazza Madama Christina eintauschen. Marktstände sind zuvor beim Veranstalter zu haben.

Tolle Idee. Ich muss mir mal überlegen, ob und wie man sowas in ein Blog integrieren kann.

(via psfk)