Tränengas muss verboten werden

Tränengas ist der Sammelbegriff für mehrere Stoffe, die allesamt nach internationalem Recht für Kriegseinsatz verboten sind. Selbst in Abwehrmitteln gegen Bären und andere Raubtiere findet sich nur ein Zehntel bis ein Drittel der Konzentration, die üblicherweise von ziviler Polizei eingesetzt wird. Langzeitschäden und Folgen für Frauen, Kinder, Vorerkrankte sind nicht erforscht. Reizkampfstoffe dieser Art wurden nur an jungen, gesunden Männern im Militärdienst getestet und anschliessend als nicht-tödlich klassifiziert. Der Science-Tuber Michael Aranda erklärt das Problem hier sehr schön. Und: Tränengas muss verboten werden