Deutschland im Terror-Herbst

evil-bloody-clown-face

Extrablatt: Kopf des islamistischen Terrornetzwerks Abu Walaa gefasst. Der Mann wird beschuldigt, so Bundesanwalt Frank, eine ausländische terroristische Ver­einigung unterstützt zu haben. Den Islamischen Staat a.k.a. Daesh. Erkenntnisse darüber, ob er oder ein anderer der insgesamt fünf Verhafteten selbst Gewalttaten verübt hat, liegen nicht vor. Parallel dazu sind vom selben Bundesanwalt acht Bundesbürger aus Freital, Sachsen wegen mehrerer Mordanschläge und Attentate angeklagt worden. Weiterlesen

Heidenau und Ockham’s Rasiermesser

DeadSnow2009Image1

Mein liebstes amerikanisches Sprichwort ist: „When I see a bird that walks like a duck and swims like a duck and quacks like a duck, I call that bird a duck“. Oder: Wenn ich einen Vogel sehe, der läuft wie eine Ente und schwimmt wie eine Ente und quakt wie eine Ente, dann nenne ich diesen Vogel auch Ente. Diese Art des Denkens geht – in unserem Kulturkreis, auf den englischen Philosophen William von Ockham (1288–1347) zurück, der zu Anfang des 14. Jahrhunderts formulierte: „Entia non sunt multiplicanda praeter necessitatem“. Man nennt das auch „Sparsamkeitsprinzip“, das dem Denken der westlichen Zivilisation seither abfordert, man soll zur Erklärung eines Phänomens von mehreren möglichen Theorien immer die einfachste nehmen. Und jetzt zu Heidenau: Weiterlesen

Kindesentzug durch das Arbeitsamt

Zwickau, Sachsen: Mütter, die Hartz IV beziehen und „eine mindestens eine 30 Prozentige Sanktion“ erhalten, werden von Arbeitsamt („Jobcenter“) beim dortigen Jugendamt gemeldet. Weiterlesen